2. Bundesliga

1. FC Heidenheim befördert Qenaj

Erster Profivertrag für den 19-Jährigen

"Physisch starker Mittelstürmer": Heidenheim befördert Qenaj

Heidenheims Elidon Qenaj (Mitte) unterschrieb seinen ersten Profivertrag.

Heidenheims Elidon Qenaj (Mitte) unterschrieb seinen ersten Profivertrag. 1. FC Heidenheim

"Elidon ist mit 1,95 Meter ein physisch starker Mittelstürmer, der trotz seiner Größe auch technisch gut ausgebildet ist", wird Holger Sanwald, FCH-Vorstandsvorsitzender, auf der Vereinswebsite zitiert. "Mit seiner Art, Bälle festzumachen und seinem guten Kopfballspiel sehen wir Potenzial in ihm, das er in der kommenden Spielzeit jetzt auch in unserer Profimannschaft unter Beweis stellen soll."

Doppelpack gegen den FC Bayern

Der beidfüßige Stürmer kam in der zurückliegenden A-Junioren-Bundesligasaison auf fünf Tore und acht Vorlagen in 16 Partien. Besonders wichtig war dabei sein Doppelpack in München, als er nach dem zwischenzeitlichen 1:2-Rückstand noch die beiden Treffer zum 3:2-Auswärtssieg beim FC Bayern erzielte. Damit sicherte Qenaj dem FCH den Klassenerhalt am vorletzten Spieltag.

mas

Diese Zweitliga-Neuzugänge für die Saison 2022/23 stehen fest