02:38 - 30. Spielminute

Gelbe Karte (Inter Miami)
Matuidi
Inter Miami

03:11 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Inter Miami)
Chapman
für Robinson
Inter Miami

03:14 - 48. Spielminute

Gelbe Karte (Philadelphia)
J. A. Martinez
Philadelphia

03:20 - 54. Spielminute

Tor 1:0
Jamiro Monteiro

Philadelphia

03:28 - 62. Spielminute

Spielerwechsel (Philadelphia)
Burke
für Sergio Santos
Philadelphia

03:27 - 62. Spielminute

Spielerwechsel (Inter Miami)
F. Higuain
für Pizarro
Inter Miami

03:35 - 69. Spielminute

Spielerwechsel (Inter Miami)
Guediri
für J. Jones
Inter Miami

03:38 - 73. Spielminute

Tor 1:1
G. Higuain

Inter Miami

03:44 - 78. Spielminute

Spielerwechsel (Inter Miami)
Ulloa
für Matuidi
Inter Miami

03:44 - 79. Spielminute

Spielerwechsel (Philadelphia)
Ilsinho
für K. Przybylko
Philadelphia

03:45 - 79. Spielminute

Spielerwechsel (Philadelphia)
Fontana
für Flach
Philadelphia

03:44 - 79. Spielminute

Spielerwechsel (Inter Miami)
Shawcross
für Leerdam
Inter Miami

03:49 - 83. Spielminute

Tor 1:2
F. Higuain

Inter Miami

03:57 - 90. + 1 Spielminute

Spielerwechsel (Philadelphia)
McGlynn
für Ilsinho
Philadelphia

PHI

MIA

Major League Soccer

Miami: Federico und Gonzalo Higuain schreiben MLS-Geschichte

Erster Miami-Sieg in der neuen Saison

Higuain und Higuain schreiben MLS-Geschichte

Jubelnde Brüder in Philadelphia: Gonzalo und Federico Higuain.

Jubelnde Brüder in Philadelphia: Gonzalo und Federico Higuain. Getty Images

Die "Stadt der brüderlichen Liebe" hat ihrem Namen am Samstagabend (Ortszeit) alle Ehre gemacht. Beim 2:1-Auswärtssieg von Inter Miami in Philadelphia wurde es nämlich historisch.

Nachdem Jamiro Monteiro die Gastgeber - immerhin das erfolgreichste Team der vergangenen Regular Season - auf Vorlage von Kacper Przybylko in Führung gebracht hatte (54.), glich Gonzalo Higuain nach Freistoß-Flanke von seinem Bruder Federico aus (73.). Und eben jener Federico Higuain, drei Jahre älter als Gonzalo, traf in der 83. Minute per Kopf zum 2:1-Siegtreffer.

Zum ersten Mal in der MLS-Geschichte traf damit ein Brüderpaar im gleichen Spiel. "Es ist großartig", freute sich Federico Higuain nach dem Spiel. "Aber nicht nur, weil er mein Bruder ist, denn wenn ich über Gonzalo spreche, spreche ich über einen Fußballspieler."

Tore und Karten

1:0 Jamiro Monteiro (54')

1:1 G. Higuain (73')

1:2 F. Higuain (83')

Philadelphia Union
Philadelphia

Blake - Mbaizo, Glesnes, Elliot, K. Wagner - Bedoya, J. A. Martinez , Flach , Jamiro Monteiro - K. Przybylko , Sergio Santos

Inter Miami
Inter Miami

McCarthy - Leerdam , Figal, Gonzalez Pirez, J. Jones - Gregore, Matuidi , Morgan, Pizarro , Robinson - G. Higuain

Spielinfo

Stadion

Subaru Park

Zuschauer

5.000

Trainer Phil Neville, der seinen ersten Sieg als Miami-Coach bejubeln durfte, lobte die "spezielle Verbindung" der Higuains. "Obwohl sie beide offensichtlich nur Teamkollegen sind, ist da Liebe, eine Verbindung, ein Verständnis."

mkr

Von Gressel bis Chicharito: Die "deutsche Note" der MLS