eFootball

PES 2021: Messi erreicht als Featured Player neue Höhen

97 Punkte für den Argentinier

PES 2021: Messi erreicht als Featured Player neue Höhen

Lionel Messi erreicht als Featured Player in PES 2021 einen neuen Höchstwert.

Lionel Messi erreicht als Featured Player in PES 2021 einen neuen Höchstwert. Konami

Konkurrent EA SPORTS kürt wöchentlich ein Team of the Week in FIFA Ultimate Team, in Konamis Fußball-Simulation wird jede Woche eine Auswahl von Featured Players für den myClub-Modus nominiert. Diese müssen sich am vorangegangenen Spieltag in ihrer heimischen Liga durch herausragende Leistungen für die Liste empfohlen haben. Als Belohnung für eine Aufnahme winkt die erhebliche Erhöhung ihres Overall-Ratings. Die jüngst präsentierte Formation wird vom argentinischen Superstar Lionel Messi angeführt, der seit vielen Jahren der PES-Reihe sein Gesicht für ihre Cover leiht. Der Barça-Kapitän wurde im letzten Spiel seines Vereins gegen Athletic Bilbao zum Sieggaranten und steuerte einen Treffer zum 2:1-Erfolg der Katalanen bei. Sein Overall-Rating in PES hebt sich dadurch um drei Zähler auf einen neuen Höchstwert von 97 Punkten an.

Messi ist der einzige Spieler, der durch seine Verbesserung in der aktuellen Auswahl die 90er-Marke knacken konnte. Christian Eriksen (+4) von Inter Mailand, David Luiz (+6) vom FC Arsenal und der einzige deutsche Profi auf der Liste, FC Bayern-Verteidiger Jerome Boateng (+6), erreichten jeweils 89 Punkte und scheiterten somit knapp an dem Meilenstein. Die größten Gewinne im Rahmen des Teams konnten Rafa Mir (85) von der SD Huesca und Lassana Coulibaly (84) vom SCO Angers mit einem Sprung von 13 Punkten einfahren.

Featured Player-Agent für 100 myClub-Coins

Cesar Azpilicueta (88) vom FC Chelsea, Aaron Wan-Bissaka (88) von Manchester United, Yassine Bounou (87) vom FC Sevilla, Mattia Destro (86) vom FC Genua und Laurent Abergel (83) vom FC Lorient runden das Team ab, das sich in dieser Woche relativ ausgeglichen aus Profis der La Liga, Premiere League, Ligue 1 und Serie A zusammensetzt. Boateng stellt nicht nur den einsamen Deutschen in der Runde dar, sondern vertritt auch die Bundesliga im Alleingang. Die Featured Players sind noch bis zum 11. Februar erhältlich, der dazugehörige Agent kostet 100 myClub-Coins.

Alles aus der Welt des eSport und des Gaming findet ihr bei EarlyGame

Marco Wutz