eFootball

PES 2021: Kimmich führt die neuen Featured Players an

FCB-Profi steigt auf 92 Punkte

PES 2021: Kimmich führt die neuen Featured Players an

Joshua Kimmich ist als Featured Player mit einer Stärke von 92 in PES 2021 erhältlich.

Joshua Kimmich ist als Featured Player mit einer Stärke von 92 in PES 2021 erhältlich. Konami

Was in der FIFA-Reihe das Team of the Week ist, sind in PES die Featured Players der Woche. Nur diejenigen Profis, die am vorangegangenen Spieltag in ihrer heimischen Liga zur Höchstform aufliefen, werden mit einer Verbesserung des Overall-Ratings belohnt. Die jüngste Auswahl wird angeführt von Kimmich, der dem FC Bayern mit einem Treffer und einem Assist zum spektakulären Comeback gegen den 1. FSV Mainz 05 (5:2) verhalf. Der deutsche Nationalspieler erhält eine um vier Punkte verbesserte Gesamtbewertung von 92.

Ebenfalls in den 90er-Bereich vordringen konnten Alexandre Lacazette (91) vom FC Arsenal, der per Doppelpack bei West Bromwich Albion (4:0) auf sich aufmerksam machte, und Lautaro Martínez (90), der beim 6:2 von Inter Mailand gegen den FC Crotone sogar dreifach traf. Generell dominiert die italienische Serie A die Zusammenstellung der Featured Players: Alessio Romagnoli (89) von der AC Mailand, Federico Chiesa (89) von Juventus Turin, Salvatore Sirigu (89) vom FC Turin und Piotr Zielinski (88) von der SSC Neapel sind ebenfalls ausgezeichnet worden.

Featured Player-Agent für 100 myClub-Coins

Bundesliga-Spieler sind außer Kimmich keine weiteren in der Auswahl vertreten. Toby Alderweireld (89) von Tottenham Hotspur, Nacho Fernandez (87) von Real Madrid, Phil Foden (86) von Manchester City und Sergio Oliveira (84) vom FC Porto runden das Team ab. Die Featured Players sind noch bis zum 14. Januar erhältlich, der dazugehörige Agent kostet 100 myClub-Coins.

Alles aus der Welt des eSport und des Gaming findet ihr bei EarlyGame

Niklas Aßfalg