eFootball

PES 2021: Hummels kriegt neues Gesicht mit Data Pack 7.0

Kader-Update zur Europameisterschaft

PES 2021: Hummels kriegt neues Gesicht mit Data Pack 7.0

Nationalspieler Mats Hummels lässt sich nach dem Update problemlos erkennen.

Nationalspieler Mats Hummels lässt sich nach dem Update problemlos erkennen. Konami

Vor dem Update war schon eine gewisse Menge Fantasie nötig, um Mats Hummels im DFB-Trikot zu identifizieren. Haarfarbe, Frisur und Statur passten zwar in etwa, die Gesichtszüge des virtuellen Abbilds erinnerten aber kaum an die Realität. Entsprechend notwendig war eine Anpassung von Konami, die am 24. Juni erfolgte. Im Zuge des Data Pack 7.0 updatete der Entwickler die Gesichter von zahlreichen Spielern. Neben Hummels durften sich beispielsweise auch Nationalmannschaftskollege Christian Günter, der Waliser Ethan Ampadu oder Pierre-Emerick Aubameyang über eine originalgetreuere Darstellung freuen. Insgesamt wurden fast 100 Gesichter in PES 2021 aufgehübscht - darunter auch zahlreiche Nicht-EM-Fahrer.

Data Pack 7.0 enthält neben den visuellen Updates noch weitere Inhalte zu EM. So hat Konami die Kader aller Nationalmannschaften auf den neuesten Stand gebracht. Zudem wurden einige Vereinsembleme, Animationen, Videosequenzen und Porträts aufgefrischt. Auch neue Schuhmodelle sind dabei. Diese Änderung hatten sich viele Spieler bereits für den vorangegangenen Patch zum Turnierstart gewünscht. Damals kamen allerdings nur vereinzelte Anpassungen heraus sowie fünf lizenzierte Stadien

Große Änderungen zum Gameplay oder den einzelnen Modi bringt das neue Data Pack nicht mit sich. Generell neigt sich die PES 2021-Saison allmählich dem Ende zu. Ein oder zwei Updates könnten noch folgen, Konamis Fokus wird aber schon längst auf dem neuen PES-Teil liegen.

Alles aus der Welt des eSport und des Gaming findet ihr bei EarlyGame

mstChristian Mittweg

FIFA 21 Festival of FUTball Team 2: Eine neue Runde an starken Karten