Ligue 1
Ligue 1 Spielbericht
21:10 - 10. Spielminute

Rote Karte (Reims)
Abdelhamid
Reims

21:13 - 13. Spielminute

Tor 1:0
Neymar
Handelfmeter
Paris SG

21:23 - 24. Spielminute

Tor 2:0
Mbappé

Paris SG

21:40 - 40. Spielminute

Spielerwechsel (Paris SG)
Rafinha
für Draxler
Paris SG

22:12 - 56. Spielminute

Spielerwechsel (Reims)
Zeneli
für Cafaro
Reims

22:23 - 68. Spielminute

Tor 3:0
Marquinhos

Paris SG

22:28 - 73. Spielminute

Spielerwechsel (Reims)
Touré
für Dia
Reims

22:32 - 77. Spielminute

Spielerwechsel (Paris SG)
Paredes
für Danilo Pereira
Paris SG

22:32 - 77. Spielminute

Spielerwechsel (Paris SG)
Sarabia
für di Maria
Paris SG

22:33 - 77. Spielminute

Spielerwechsel (Paris SG)
Kean
für Mbappé
Paris SG

22:39 - 84. Spielminute

Spielerwechsel (Reims)
Kutesa
für Mbuku
Reims

22:42 - 86. Spielminute

Spielerwechsel (Paris SG)
Pembelé
für Dagba
Paris SG

22:45 - 89. Spielminute

Tor 4:0
Kean

Paris SG

PSG

REI

Ligue 1

Früh Rot für Reims: PSG siegt klar und rückt an Lille heran

Nur noch ein Punkt Rückstand für den Titelverteidiger

Früh Rot für Reims: PSG siegt klar und rückt an Lille heran

Torschützen unter sich: Neymar (li.) und Kylian Mbappé.

Torschützen unter sich: Neymar (li.) und Kylian Mbappé. imago images

Die Rollen waren auch vor Anpfiff schon klar verteilt, nach zehn Minuten wurde es noch klarer: Nachdem Mbappé (4.) und di Maria (7.) erste Chancen ausgelassen hatten, war Erstgenannter drauf und dran, die Führung zu erzielen - er umkurvte Keeper Rajkovic und schob die Kugel in Richtung leeres Tor, Abdelhamid blockte mit dem Arm. Es gab Elfmeter und Rot. Den fälligen Strafstoß verwandelte Neymar aufreizend lässig (13.).

Nach diesem frühen Rückschlag für den Außenseiter hatte PSG natürlich leichtes Spiel. Die Hausherren hatten alles im Griff - und legten nach 24 Minuten durch Mbappé nach, der Franzose nutzte einen schlimmen Fehlpass von Foket. Der schnelle Offensivmann hatte sogar kurz vor der Pause die Chance nachzulegen, schoss allerdings freistehend links vorbei (42.).

Von Reims kam offensiv so gut wie gar nichts, die Gäste waren darum bemüht, den Spielstand einigermaßen im Rahmen zu halten. Das gelang bedingt. Nachdem PSG weitere Chancen - unter anderem ein Pfostenschuss von Herrera war dabei (58.) - ausließ, war es Marquinhos nach einer Ecke, der zum 3:0 einnickte (68.). Der Schlusspunkt war auch das nicht, denn kurz vor dem Ende legte Kean den 4:0-Endstand nach (89.).

Tore und Karten

1:0 Neymar (13', Handelfmeter)

2:0 Mbappé (24')

3:0 Marquinhos (68')

4:0 Kean (89')

Paris St. Germain
Paris SG

Navas - Dagba , Marquinhos , Kehrer, Bakker - Ander Herrera, Danilo Pereira , di Maria , Neymar , Draxler - Mbappé

Stade Reims
Reims

Rajkovic - Foket, Faes, Abdelhamid , Konan - Moreto Cassama, Mbuku , Munetsi, Chavalerin, Cafaro - Dia

Schiedsrichter-Team
Clement Turpin

Clement Turpin Frankreich

Spielinfo

Stadion

Parc des Princes

Neben dem lockeren Sieg gab es für Paris gute Nachrichten aus Lille, der Spitzenreiter kam gegen St. Etienne nicht über ein 0:0 hinaus. Damit verkürzte der amtierende Meister den Rückstand auf einen Punkt. Die Entscheidung fällt nun am kommenden Sonntag, wo PSG bei Stade Brest spielt und Lille bei Angers gefordert ist.

mst