2. Bundesliga

"Paradebeispiel": HSV bindet Leistungsträger Reis

Niederländer verlängert bis 2026

"Paradebeispiel": HSV bindet Leistungsträger Reis

Blick nach vorn: Ludovit Reis bindet sich bis 2026 an den HSV.

Blick nach vorn: Ludovit Reis bindet sich bis 2026 an den HSV. IMAGO/Jan Huebner

Sportvorstand Jonas Boldt lobte den ehemaligen Osnabrücker, der vom FC Barcelona zum HSV gekommen war, im Zuge der Unterschrift in höchsten Tönen. Ludovit Reis sei "ein Paradebeispiel für den von uns eingeschlagenen Weg, entwicklungsfähige Spieler für uns zu gewinnen und sie in unserem System besser zu machen". 

HSV bringt Reis auf und neben dem Platz weiter

Ähnlich positiv äußerte sich auch der U-21-Nationalspieler der Elftal über seinen aktuellen Arbeitgeber, bei dem er sich "heimisch" fühle: "Die vergangenen anderthalb Jahre haben mich als Sportler und Mensch bereits enorm weitergebracht." 

Nun soll die gemeinsame Zusammenarbeit beide Seiten noch ein ganzes Stück weiterbringen: "Ich will auch in Zukunft das Beste aus mir herausholen und dem Team, dem Klub sowie seinen einzigartigen Fans beim Erreichen der gemeinsamen Ziele helfen", so Reis abschließend. 

mja

Das sind die Trainer der Zweitligisten