01:10 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (USA)
T. Adams
für Musah
USA

01:10 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (USA)
Aaronson
für Arriola
USA

01:18 - 54. Spielminute

Tor 1:0
Godoy

Panama

01:21 - 57. Spielminute

Spielerwechsel (Panama)
Stephens
für
Panama

01:31 - 67. Spielminute

Spielerwechsel (USA)
Pepi
für Zardes
USA

01:32 - 68. Spielminute

Spielerwechsel (USA)
Yedlin
für Moore
USA

01:32 - 68. Spielminute

Spielerwechsel (USA)
C. Roldan
für Weah
USA

01:33 - 69. Spielminute

Spielerwechsel (Panama)
Cooper
für Godoy
Panama

01:33 - 69. Spielminute

Spielerwechsel (Panama)
Guerrero
für Blackburn
Panama

01:40 - 76. Spielminute

Gelbe Karte (Panama)
Stephens
Panama

01:52 - 88. Spielminute

Spielerwechsel (Panama)
Ayarza
für Martinez
Panama

01:53 - 89. Spielminute

Spielerwechsel (Panama)
Yanis
für Quintero
Panama

PAN

USA

WM-Qualifikation Nord- und Mittelamerika

Panama überrascht die USA

Mexiko souverän - Auch Costa Rica gewinnt

Panama überrascht die USA

Panamas Guerrero (li.) dribbelt gegen McKenzie.

Panamas Guerrero (li.) dribbelt gegen McKenzie. imago images/Agencia EFE

Panama jubelt in der Qualifikation zu einer Weltmeisterschaft zum ersten Mal über einen Erfolg gegen die USA, die den Hausherren beim 0:1 in Panama City kräftig mithalfen: Anibal Godoy erzielte unter Mithilfe des US-Stürmers Gyasi Zardes nach einer Ecke den entscheidenden Treffer (54.).

In der CONCACAF-Qualifikationsrunde für die WM im kommenden Jahr in Katar liegen die beiden Kontrahenten nach fünf Partien nun gleichauf mit acht Punkten hinter Tabellenführer Mexiko. Panama, das seit letztem Jahr vom dänischen Ex-Bundesligaspieler Thomas Christiansen trainiert wird, verbesserte seine Chancen auf die zweite WM-Teilnahme nach 2018.

Mexiko gewinnt klar - Kanada nur 0:0

Die Mexikaner gaben sich gegen Honduras keine Blöße und fuhren gegen den Außenseiter die Punkte neun bis elf ein. Sebastian Cordova (18.) erzielte die frühe Führung. Und als im zweiten Durchgang Gäste-Verteidiger Maynor Figueroa (49.) vom Platz gestellt wurde, erhöhten Rogelio Funes Mori (76.) und Napoli-Stürmer Hirving Lozano (86.) für die Mexikaner zum 3:0-Endstand.

Weiterhin drehte Costa Rica sein Heimspiel gegen El Salvador nach frühem Rückstand durch Jairo Henriquez (12.) per Doppelschlag durch Routinier Bryan Ruiz (52.) und Celso Borges (Elfmeter, 58.) in einen 2:1-Erfolg. Kanada ärgerte sich über eine Nullnummer auf Jamaika und verpasste damit mit aktuell sieben Zählern den Sprung auf Platz zwei.

Tore und Karten

1:0 Godoy (54')

Panama
Panama

Mejia - Murillo, Escobar, Cummings, Davis - Martinez , Godoy , Barcenas, Quintero , Freddy Elías Góndola Smith - Blackburn

USA
USA

Turner - Moore , McKenzie, Zimmerman, Bello - Musah , Acosta, Lletget - Arriola , Zardes , Weah

Schiedsrichter-Team

Cesar Arturo Ramos Palazuelos Mexiko

Die ersten drei Mannschaften qualifizieren sich direkt für die WM in Katar.

jch