La Liga
La Liga Spielbericht
16:26 - 12. Spielminute

Tor 0:1
Nico

Barcelona

16:28 - 14. Spielminute

Tor 1:1
David Garcia

Osasuna

16:42 - 28. Spielminute

Gelbe Karte (Osasuna)
Nacho Vidal
Osasuna

16:51 - 37. Spielminute

Gelbe Karte (Osasuna)
Ruben Garcia
Osasuna

17:18 - 49. Spielminute

Tor 1:2
Abde

Barcelona

17:19 - 49. Spielminute

Gelbe Karte (Osasuna)
Juan Cruz
Osasuna

17:25 - 56. Spielminute

Gelbe Karte (Osasuna)
Manu Sanchez
Osasuna

17:36 - 67. Spielminute

Gelbe Karte (Osasuna)
David Garcia
Osasuna

17:37 - 68. Spielminute

Spielerwechsel (Osasuna)
Chimy Avila
für Kike Barja
Osasuna

17:38 - 68. Spielminute

Spielerwechsel (Osasuna)
Brasanac
für Ruben Garcia
Osasuna

17:38 - 68. Spielminute

Spielerwechsel (Osasuna)
Budimir
für Kike Garcia
Osasuna

17:42 - 73. Spielminute

Spielerwechsel (Barcelona)
Mingueza
für Nico
Barcelona

17:43 - 73. Spielminute

Spielerwechsel (Osasuna)
Torres
für Manu Sanchez
Osasuna

17:43 - 74. Spielminute

Gelbe Karte (Barcelona)
Gavi
Barcelona

17:43 - 74. Spielminute

Spielerwechsel (Osasuna)
Cote
für Nacho Vidal
Osasuna

17:50 - 81. Spielminute

Spielerwechsel (Barcelona)
Coutinho
für Dembelé
Barcelona

17:52 - 83. Spielminute

Gelbe Karte (Barcelona)
ter Stegen
Barcelona

17:56 - 86. Spielminute

Tor 2:2
Chimy Avila

Osasuna

17:58 - 89. Spielminute

Gelbe Karte (Barcelona)
Piqué
Barcelona

18:06 - 90. + 6 Spielminute

Gelbe Karte (Barcelona)
Umtiti
Barcelona

18:01 - 90. + 2 Spielminute

Spielerwechsel (Barcelona)
Jutgla
für Abde
Barcelona

OSA

BAR

La Liga

Osasuna - Barcelona 2:2: Barça verspielt doppelte Führung

Abde trifft zur zwischenzeitlichen 2:1-Führung

Remis gegen Osasuna nach Nicos Debüttreffer: Barça verspielt doppelte Führung

Ratlose Gesichter bei Barcelona: Chimy Avila (mi.) dreht nach dem 2:2 zum Jubeln ab.

Ratlose Gesichter bei Barcelona: Chimy Avila (mi.) dreht nach dem 2:2 zum Jubeln ab. Getty Images

Nach dem CL-Aus in der Gruppenphase und dem letztlich entscheidenden 0:3 gegen Bayern München brachte Barça-Coach Xavi vier neue Akteure in die Startelf. Lenglet, Jordi Alba, Depay und Dest rückten auf die Bank und machten Platz für Abde, Luuk de Jong, Umtiti und Nico.

Letzterer sollte beim munteren Beginn der Partie auch direkt in den Vordergrund treten. Nach Gavis mustergültiger Vorlage erzielte der 19-Jährige seinen Debüttreffer im Barça-Dress (12.) und gleichzeitig die frühe Führung für die Gäste. Dieser Vorsprung sollte aber nicht lange bestehen bleiben: Nach einem Freistoß aus dem Halbfeld stieg Osasunas David Garcia am höchsten und platzierte die Kugel per Kopf unhaltbar neben dem linken Pfosten (14.). Kurios: Der Innenverteidiger brachte in der aktuellen Saison drei Kopfbälle auf den Kasten, die allesamt den Weg ins Tor fanden.

Anschließend behielt der FC Barcelona die Spielkontrolle, doch der Drang nach vorne ging den Gästen mit andauernder Spielzeit etwas abhanden. Die letzte Großchance in der ersten Hälfte ereignete sich dann nach Dembelés straffem Freistoß aus dem Halbfeld, den Herrera aber parieren konnte (38.).

Abde bringt Barça wieder in Front

Der zweite Durchgang begann  - wie auch der Erste - mit einem frühen Tor der Blaugrana: Nachdem Gavi zuvor Busquets im eigenen Strafraum an die Hand schoss - was der Schiedsrichter nicht als strafbares Handspiel interpretierte - schwärmten die Gäste aus und erzielten in Person vom auffälligen Abde die 2:1-Führung (49.). Osasuna rannte also erneut einem Rückstand hinterher und verpasste es diesmal, direkt den Ausgleich zu erzielen. 

Der Joker sticht: Chimy Avila mit dem erneuten Ausgleich

Stattdessen verpasste Dembelé nur haarscharf das 3:1 (58.), ehe Branazac (73.) und Budimir (76.) auf der Gegenseite ebenfalls gute Gelegenheiten ungenutzt ließen. Die Schlussphase ging dann von den Spielverhältnissen an die Hausherren, die auf den Ausgleichstreffer drängten. Nach einer Ecke war es dann schließlich auch so weit: Der eingewechselte Chimy Avila lauerte am Strafraumrand und jagte die Kugel mit vollem Risiko in die linke Ecke (86.). Nach einem Konter in der fünfminütigen Nachspielzeit hatten die Hausherren sogar noch die Chance, als Sieger vom Platz zu gehen, doch der letzte Pass landete in ter Stegens Händen (90.+5). 

Tore und Karten

0:1 Nico (12')

1:1 David Garcia (14')

1:2 Abde (49')

2:2 Chimy Avila (86')

CA Osasuna
Osasuna

Herrera - Nacho Vidal , Unai Garcia, David Garcia , Juan Cruz - Torro, Kike Barja , Ruben Garcia , Moncayola, Manu Sanchez - Kike Garcia

FC Barcelona
Barcelona

ter Stegen - Araujo, Piqué , Umtiti - S. Busquets, Nico , Gavi , Dembelé , F. de Jong, Abde - L. de Jong

Schiedsrichter-Team
Juan Martinez Munuera

Juan Martinez Munuera Spanien

Spielinfo

Stadion

El Sadar

Zuschauer

21.427

Der FC Barcelona lässt also erneut Punkte liegen und bleibt vorerst auf dem achten Rang. Ledliglich drei Spiele konnten die Gästen in der aktuellen Saison ohne Gegentor beenden, was einen geteilten letzten Platz in dieser Statistik bedeutet. Immerhin ist das Mindestziel noch in Reichweite: Der Abstand auf den ersten Champions-League-Qualifikationsplatz beträgt nämlich fünf Punkte. Barça empfängt am kommenden Samstag um 18.30 Uhr den FC Elche (LIVE! bei kicker), Osasuna gastiert am Mittwoch im Pokal bei Deportivo La Coruna.

reg