NBA

Orlando: Rookie-Duell geht an Franz Wagner

Suns-Lauf hält an

Orlando: Rookie-Duell geht an Franz Wagner

Zwei von 24 Punkten: Orlandos Franz Wagner (re.) war gegen Detroit bester Werfer.

Zwei von 24 Punkten: Orlandos Franz Wagner (re.) war gegen Detroit bester Werfer. NBAE via Getty Images

Wagner war beim 119:103 (67:51) gegen  Detroit am Freitagabend mit 24 Punkten bester Werfer der Partie - und gewann auch das Duell der beiden besten Rookie-Korbjäger gegen Cade Cunningham. Der vor der Saison an Position eins von den Pistons gedraftete Cunningham verfehlte seine ersten elf Würfe der Partie und kam am Ende nur auf acht Zähler. Moritz Wagner steuerte für Orlando von der Bank je zwei Punkte, Rebounds und Assists bei.

Schröder kommt nur von der Bank

Die Boston Celtics mit Dennis Schröder unterlagen bei den Atlanta Hawks mit 92:108. Schröder kam von der Bank und verwandelte nur einen Wurf für zwei Punkte, zudem verbuchte er je drei Assists und Rebounds. Für die Hawks, angeführt von All-Star Trae Young, war es der sechste Sieg in Serie.

Die Los Angeles Clippers mit Isaiah Hartenstein kassierten bei den Miami Heat eine 114:121-Niederlage. Hartenstein erzielte acht Punkte.

Während die Heat (32-17) die Eastern Conference anführen, sind die Phoenix Suns (39-9) das beste Team im Westen und in der gesamten Liga. Das 134:124 gegen die Minnesota Timberwolves war der neunte Sieg in Serie für die Suns.

Triple-Double für Jokic und Morant

Nikola Jokic führte die Denver Nuggets (27-21) zum 116:105-Sieg in New Orleans (18-30) und trumpfte mit einem Triple-Double (29/13/10) auf, was auch Ja Morant (30/10/10) 119:109 der Memphis Grizzlies (34-17) gegen weiter schwächelnde Utah Jazz (30-20, zehnte Niederlage aus den letzten zwölf Spielen) gelang.

dpa