Regionalliga

Ohne Trainer Oliver Reck: Jeddeloh II plant Neuanfang

Europameister von 1996 verlässt den Klub

Ohne Trainer Reck: Jeddeloh II plant Neuanfang

Ab kommender Saison nicht mehr Jeddeloh II-Trainer: Oliver Reck.

Ab kommender Saison nicht mehr Jeddeloh II-Trainer: Oliver Reck. imago images/Nordphoto

"Auf dem Papier hatten wir uns ausgerechnet, dass wir stärker sein werden", äußerte sich Geschäftsführer Gerhard Meyer zu dem bisherigen Saisonverlauf. Nach dem Verpassen der Meisterrunde Nord und dem bisherigen enttäuschenden Abschneiden in der Abstiegsrunde will sich der SSV Jeddeloh II neu orientieren.

"Oliver hat uns in einer schwierigen Zeit sehr geholfen, aber wir sind ein Stück weit in unserer Entwicklung stehen geblieben", äußerte sich Meyer zur nahenden Trennung, "deshalb wollen wir einen Neuanfang machen." Die ab Sommer offene Trainerstelle soll zeitnah besetzt werden. Zusätzlich soll es noch weitere Umstrukturierungen im Kader geben, kündigte Meyer an: "Wir haben viele Spieler, die schon sehr lange bei uns spielen. Jetzt werden wir einen größeren Schnitt machen." 

Blancke wird Sportlicher Leiter

Dieser soll mit dem ehemaligen Co-Trainer Olaf Blancke geschehen, der ab Sommer als Sportlicher Leiter zum SSV zurückkehrt.

Kapitän Kevin Samide bedauerte den Abschied des Trainers, der künftig wieder im Profibereich arbeiten möchte. Trotzdem hebt der Mittelfeldspieler lobend hervor: "Es ist doch auch schön, dass es auch so etwas noch gibt und ein Trainer nicht immer rausgeworfen werden muss."

kl/kon

Fußball I Herren I Saison 2021 2022 I Regionalliga Nord I 20. Spieltag I Eintracht Norderstedt - Heider SV I 27.02.2022 Raphael Bartell (1, Heider SV) *** Soccer I Men I Season 2021 2022 I Regionalliga Nord I 20 Matchday I Eintracht Norderstedt Heider SV I 27 02 2022 Raphael Bartell 1, Heider SV Copyright: xLobeca RalfxHomburgx

Davids Traumtor zum Zunge schnalzen, Elfmeterkiller Huxsohl: Norderstedt holt Punkt in Jeddeloh

alle Videos in der Übersicht