Transfermeldung

12.01.17 - 12:41
Bestätigt

Offiziell: Kim verlässt Hoffenheim

Kim, Jin-Su

Es ist offiziell: Nationalspieler Jin-Su Kim (25) verlässt die TSG Hoffenheim nach zweieinhalb Jahren und kehrt in seine südkoreanische Heimat zurück. Erstligist Jeonbuk Hyundai Motors verkündete am Donnerstag die Verpflichtung des Linksverteidigers "nach langwierigen Verhandlungen". Zuletzt waren knapp zwei Millionen Euro als Ablösesumme im Gespräch. Bei der TSG spielte Kim unter Trainer Julian Nagelsmann keine Rolle mehr.