Oberliga NOFV-Nord Transfer News

15.08. - 11:51
Bestätigt
11.08. - 19:13
Bestätigt

Valentin Rode wechselt innerhalb der Oberliga NOFV-Nord von Union Fürstenwalde zum BSV Eintracht Mahlsdorf. Der 25-jährige Abwehrspieler bestritt für Fürstenwalde und den SV Babelsberg 03 insgesamt 45 Spiele in der Regionalliga Nordost.

09.08. - 21:56
Bestätigt

Nicola Köhler hat nach dem Abstieg mit Optik Rathenow einen neuen Verein gefunden und wird ab sofort für Wormatia Worms auflaufen. Beim Aufsteiger in die Regionalliga Südwest soll der 23-jährige Deutsch-Brasilianer entweder als Zehner oder auf der offensiven Außenbahn agieren. Trainer Maximilian Mehring sagt über den Neuzugang: "Ich freue mich auf einen sehr wendigen und technisch starken Spieler, der seine Qualitäten in engen Räumen hat."

04.08. - 09:05
Bestätigt

Ivan Glushchenko wird beim FSV Optik Rathenow seine ersten Schritte im Herrenfußball gehen. Der 19-jährige Stürmer wurde in Russland geboren und bei Energie Cottbus ausgebildet, spielte für die Lausitzer U-17- und U-19-Bundesliga.

03.08. - 21:19
Bestätigt

Valentin Henneke spielte seit 2016 beim SV Lippstadt, erst in der Oberliga, zuletzt als unverzichtbarer Stammspieler in der Regionalliga West. Den 25-jährigen Mittelfeldspieler zieht es beruflich in die Hauptstadt und zum FC Hertha 03 Zehlendorf.

03.08. - 21:13
Bestätigt

Eric Stiller wechselt zur Hertha 03 Zehlendorf. Der 21-Jährige hatte zuletzt 24 Einsätze für den VfB Auerbach. Schon bei Wacker Nordhausen lief er sieben Mal in der 4.Liga auf. Seine fußballerische Ausbildung erhielt der Mittelfeldspieler bei Lok Leipzig und im NLZ von RB Leipzig. In der A-Jugend lief er auch für die SG Dynamo Dresden auf.

01.08. - 10:36
Bestätigt

Lucas Will (23) durchlief beim VfB Lübeck die gesamte Jugend und schaffte es in den Kader der ersten Mannschaft. 2020 wechselte der Angreifer zu Optik Rathenow. Er hat bereits Erfahrung in 46 Regionalliga- und 22 Oberligaspielen sammeln können.