Bundesliga

Nur noch Vierter: Die Serie A überholt die Bundesliga

UEFA-5-Jahreswertung: Fünfplatzierte Ligue 1 noch keine Gefahr

Nur noch Vierter: Die Serie A überholt die Bundesliga

Die Bundesliga rutscht in der UEFA-5-Jahreswertung einen Platz ab.

Die Bundesliga rutscht in der UEFA-5-Jahreswertung einen Platz ab. imago images

Mit 61,141 Punkten musste die höchste deutsche Liga die italienische Serie A (62,010) auf Platz drei vorbeiziehen lassen. Hintergrund ist das Wegfallen von 16,428 Zählern aus der Saison 2015/16, während bei den Italienern nur 11,500 Punkte gestrichen wurden.

Eine tatsächliche Gefahr droht der Bundesliga hinsichtlich der Anzahl der zugewiesenen Europacupplätze (vier feste Plätze Champions League, zwei feste Teams in der Europa League, ein Platz in der Qualifikation) allerdings nicht.

Die fünftplatzierte Ligue 1 aus Frankreich (50,581) rangiert mit deutlichem Rückstand hinter hinter Deutschland.

Die Plätze eins und zwei belegen Spanien (81,283) und England (79,140).

Hier geht es zur UEFA-Fünfjahreswertung (maßgeblich für die Vergabe der Startplätze 2021/22)

bst/sid