20:32 - 3. Spielminute

Tor 0:1
T. Chalobah
Kopfball
Vorbereitung Mount
Chelsea

20:43 - 14. Spielminute

Tor 0:2
Mount
Rechtsschuss
Vorbereitung Havertz
Chelsea

21:32 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Chelsea)
Loftus-Cheek
für Azpilicueta
Chelsea

21:32 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Norwich)
Rupp
für C. Zimmermann
Norwich

21:32 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Norwich)
Rashica
für Normann
Norwich

21:55 - 68. Spielminute

Gelbe Karte (Chelsea)
E. Mendy
Chelsea

21:55 - 69. Spielminute

Tor 1:2
Pukki
Handelfmeter,
Rechtsschuss
Norwich

22:06 - 80. Spielminute

Gelbe Karte (Chelsea)
T. Chalobah
Chelsea

22:10 - 84. Spielminute

Spielerwechsel (Norwich)
Rowe
für Sargent
Norwich

22:12 - 85. Spielminute

Spielerwechsel (Chelsea)
Kanté
für Kovacic
Chelsea

22:12 - 86. Spielminute

Spielerwechsel (Chelsea)
R. Lukaku
für Werner
Chelsea

22:16 - 90. Spielminute

Tor 1:3
Havertz
Linksschuss
Vorbereitung Kanté
Chelsea

NOR

CHE

1
:
3
90'
Havertz Havertz
Linksschuss, Kanté
Pukki Pukki (Elfmeter)
Rechtsschuss
69'
1
:
2
0
:
2
14'
Mount Mount
Rechtsschuss, Havertz
0
:
1
3'
Martin Atkinson beendet die Partie an der Carrow Road. Nach einer höchst dominanten ersten Halbzeit, in der Chelsea durchaus mehr als zwei Tore hätte erzielen können, steigerte sich Norwich deutlich und lief den Gästen sukzessive den Rang ab. Schlussendlich fehlte aber zu oft die letzte Präzision, weshalb außer dem Strafstoß zum Anschluss keine klaren Chancen für die Canaries aufkamen. Eine solche nutzten die Blues dann in der letzten Minute zur Entscheidung und sicherten sich den Sieg.
Abpfiff
90'
Kai Havertz 1:3 Tor für Chelsea
Havertz (Linksschuss, Kanté)
Jetzt gibt es also doch die Entscheidung für die Gäste: Wieder geht es über die rechte Seite, wo Kanté eine flache Hereingabe serviert. Diese findet Havertz, der halblinks im Strafraum fast eine Kopie des Treffers von Mount fabriziert und trocken im kurzen Eck versenkt.
86'
Mit dem ersten Ballkontakt sorgt Lukaku fast für die Entscheidung! Loftus-Cheek bedient den bulligen Belgier flach von rechts, doch der Abschluss mit dem schwächeren rechten Fuß rutscht am langen Eck vorbei.
86'
Romelu Lukaku
Timo Werner
Spielerwechsel (Chelsea)
R. Lukaku kommt für Werner
Während Lukaku vorne Bälle festmachen und vielleicht noch einen Treffer erzielen soll.
85'
N’golo Kanté
Mateo Kovacic
Spielerwechsel (Chelsea)
Kanté kommt für Kovacic
Auch Tuchel legt für die letzten Minuten nochmal nach. Kanté soll im Zentrum für Ordnung sorgen.
84'
Jonathan Rowe
Joshua Sargent
Spielerwechsel (Norwich)
Rowe kommt für Sargent
Für die Schlussminuten soll nochmal ein ganz junges Eigengewächs Schwung über die rechte Seite bringen.
83'
Beinahe machen die Gäste nun doch alles klar: Mount zieht eine flache Hereingabe von rechts um die Kette durch den Fünfmeterraum, wo zunächst Werner aus einer abseitsverdächtigen Position verpasst, ehe auch Havertz einen Schritt zu spät kommt.
81'
Lees-Melou jagt Havertz den Ball im Spielaufbau ab und fackelt nicht lange: Aus gut zwanzig Metern zieht er zentral vor dem Strafraum mit links ab, setzt das Ding aber über die Latte.
80'
Trevoh Chalobah Gelbe Karte (Chelsea)
T. Chalobah
Die Blues bekommen Rashica einfach nicht in den Griff. Diesmal entwischt er Chalobah, der sich nur noch mit einem Foul zu helfen weiß.
76'
Die Carrow Road brennt nun natürlich auf den Ausgleich und schiebt das Heimteam an, das aber aufpassen muss, nicht über einen Konter der Gäste ein drittes Tor zu schlucken.
72'
Nach einem Freistoß aus dem rechten Halbfeld kommt McLean am zweiten Pfosten zum Kopfball, bringt aber nicht genug Druck auf den zuvor auftupfenden Ball. Mendy kann parieren.
69'
Teemu Pukki 1:2 Tor für Norwich
Pukki (Handelfmeter, Rechtsschuss)
Doch davon lässt der ehemalige Schalker sich nicht beeindrucken: Mendy taucht nach rechts ab. während Pukki eiskalt im anderen Eck trifft. Norwich belohnt sich für eine starke zweite Hälfte und ist wieder zurück in diesem Spiel!
68'
Edouard Mendy Gelbe Karte (Chelsea)
E. Mendy
Vor dem Strafstoß übt sich der Keeper der Blues in Psycho-Spielchen. Dafür sieht er die Gelbe Karte.
68'
Handelfmeter für Norwich
68'
Entscheidung durch Videobeweis
Dort schaut sich der erfahrene Referee die Bilder kurz an und zeigt auf den Punkt!
67'
Videobeweis
Der Var schaltet sich ein und holt Martin Atkinson an den Bildschirm.
66'
Rupp hebt den Ball über die Abwehr auf Lees-Melou, dessen Hereingabe Chalobah auf den ersten Blick mit der Hand spielt. Anschließend kommt Pukki an den Ball, scheitert aber mit der besten Möglichkeit der Canaries an Mendy.
63'
Auch wenn sich die Canaries nach dem Seitenwechsel deutlich aktiver ins Spiel einbringen und immer wieder offensiv vorstellig werden, fehlt in der letzten Konsequenz echte Torgefahr. Immer wieder verhindert mangelnde Präzision ein klare Chance.
59'
Lees-Melou legt Mount ganz knapp vor dem Strafraum der Hausherren. Spannende Freistoßsituation für die Blues! Mount nimmt sich der Sache an, setzt aber zu hoch an und verpasst die Vorentscheidung.
57'
Wieder entwischt Rashica Loftus-Cheek. Trotz eines schwachen Kontakts bringt der ehemalige Bremer den Ball noch von der Grundlinie an den Fünfmeterraum, wo Pukki der Ball aber verspringt.
56'
Aarons überläuft im Alleingang die gesamte linke Seite der Blues. Anschließend fehlt im aber bei der Hereingabe die nötige Präzision. Dennoch zeigt sich Norwich deutlich verbessert.
52'
Wieder kommt Norwich über Rashica, der mit viel Tempo gegen Loftus-Cheek in die Mitte zieht und mit rechts den Abschluss sucht. Dieser aber geht deutlich über Mendys Tor.
49'
Im Gegenzug findet Kovacic Mount mit einem Heber über die Defensive der Gastgeber. Der Torschütze des 2:0 verarbeitet den Ball rechts im Strafraum stark und schließt umgehend ab, doch Krul pariert den zu unplatzierten Schuss einmal mehr.
48'
Sofort machen sich die Wechsel bei den Hausherren bemerkbar: Rupp bedient nach einem Ballgewinn mit einem starken vertikalen Pass Rashica, der mit seinem Tempo das Mittelfeld überbrückt und Pukki in Szene setzt. Der Abschluss des Finnen wird zwar von Thiago Silva unschädlich gemacht, doch die Szene zeigt, wie Norwich gefährlich werden könnte.
46'
Lukas Rupp
Christoph Zimmermann
Spielerwechsel (Norwich)
Rupp kommt für C. Zimmermann
Gleichzeitig wird die Fünferkette aufgelöst, da Rupp sich in gewohnter Position im zentralen Mittelfeld einordnet.
46'
Milot Rashica
Mathias Normann
Spielerwechsel (Norwich)
Rashica kommt für Normann
Die Hausherren wechseln doppelt und bringen mit Rashica mehr Tempo in die Partie.
46'
Ruben Loftus-Cheek
Cesar Azpilicueta
Spielerwechsel (Chelsea)
Loftus-Cheek kommt für Azpilicueta
Bei den Gästen übernimmt Loftus-Cheek die rechte Schiene von Azpilicueta.
Anpfiff 2. Hälfte
45'
Pause in Norwich: Vollkommen ungefährdet führt ein dominantes Chelsea mit 2:0 gegen ein deutlich unterlegenes Norwich. Die Hausherren müssen eher noch glücklich sein, dass es bisher nur 0:2 aus Sicht der Canaries steht. Die Chancen für ein drittes Tor hätten die Blues durchaus gehabt.
Halbzeitpfiff
45' +1
Jorginho unterbindet durch ein Foulspiel im Mittelkreis nach einem Fehlpass von Christensen den Konter der Canaries. Glück für den Europameister, dass er hier nicht verwarnt wird.
45'
Die Nachspielzeit beträgt 60 Sekunden.
42'
Norwich schafft es weiterhin kaum in Umschaltmomente, wenn ein Angriff der Gäste mal ins Leere läuft. Ein möglicher Ansatz für Coach Dean Smith, wenn es darum geht, in der Pause Änderungen vorzunehmen.
39'
Mount bringt die nächste Ecke in die Mitte. Diesmal klären die Hausherren die Hereingabe tatsächlich ausnahmsweise mal, kommen aber nur bis zu Kovacic, der kurz vor dem Strafraum den Abschluss sucht. Krul kann dem technisch wertvollen Versuch nur hinterherschauen und hat Glück, dass dieser hauchzart am rechten Pfosten seines Gehäuses vorbeirauscht.
35'
Es bleibt dabei, dass Chelsea das Spielgeschehen in Norwich diktiert. Souverän läuft der Ball durch die Reihen der Mannen Thomas Tuchels, die - Floskel-Alarm - Ball und Gegner laufen lassen. Situativ ziehen die Gäste dabei das Tempo an und verhindern parallel Umschaltmomente für die Gastgeber durch ein griffiges Gegenpressing.
30'
Wieder bringt Mount eine Ecke von rechts auf den kurzen Pfosten, diesmal verlängert Saul ins Zentrum, wo Krul die Kugel jedoch abfangen kann. Streichen wir an dieser Stelle vorsichtige Formulierungen: Die Abwehrarbeit der Hausherren bei Eckbällen ist ganz schwach. Torgefahr ist bis hierhin bei Ecken der Gäste quasi garantiert.
28'
Wieder bringt Mount einen guten Eckball in die Mitte: Diesmal zirkelt er das Spielgerät von rechts auf den kurzen Pfosten, wo Christensen vollkommen frei zum Kopfball kommt. Dieser fliegt jedoch zum Glück für die Canaries am kurzen Pfosten vorbei ans Außennetz. Die Abwehrarbeit Norwichs bei Eckbällen ist bis hierhin vorsichtig formuliert interessant.
27'
Nachdem die Gastgeber kurzzeitig etwas aufzudrehen drohten, haben die Blues inzwischen wieder die komplette Kontrolle über das Spiel übernommen.
22'
Mount und Havertz spielen sich über rechts alleine durch die komplette Kette der Canaries, ehe der englische Nationalspieler technisch anspruchsvoll aus dem Rücken der Abwehr zum Abschluss kommt, aber den Volley mit rechts über den Kasten legt.
21'
Mendy muss erstmals eingreifen! Zimmermann treibt das Leder von der Mittellinie nahezu unbedrängt bis kurz vor den Strafraum der Gäste und zieht von dort ab. Thiago Silva fälscht den Schuss noch ab, doch der Sieger des Afrika-Cups im Tor der Blues ist zur Stelle und fängt das Leder.
18'
Die Hausherren haben den ersten Abschluss zu verzeichnen! Normann fasst sich ein Herz und versucht es aus der Distanz. Aber der Abschluss aus zentraler Position geht deutlich rechts am Tor vorbei.
14'
Mason Mount 0:2 Tor für Chelsea
Mount (Rechtsschuss, Havertz)
Kurz darauf ist der Niederländer im Kasten der Canaries dann aber doch ein zweites Mal geschlagen: Havertz zieht links in den Strafraum und bedient Mount, der sich halbrechts im Sechzehner das Leder einmal auf den starken rechten Fuß legt und trocken ins kurze Eck unter die Latte schweißt. Aktuell stehen die Zeichen auf eine Wiederholung des deutlichen Sieges aus dem Hinspiel.
13'
Wieder kommt Havertz gefährlich zum Abschluss, doch erneut ist Krul zur Stelle und verhindert ein frühes zweites Tor.
9'
Chelsea ist bisher drückend überlegen. Norwich versucht zwar gelegentlich hohe Ballgewinne zu provozieren, doch die Londoner haben in diesen Momenten kein Problem damit, das zaghafte Pressing zu über- und die entstehenden Räume zu bespielen.
4'
Die Gäste bleiben am Drücker: Nach einem hanebüchenen Fehler im Aufbauspiel kommt Havertz ans Leder und zieht zentral kurz vor dem Strafraum der Canaries ab. Der Abschluss gerät jedoch etwas zu zentral, weshalb Krul parieren kann.
3'
Trevoh Chalobah 0:1 Tor für Chelsea
T. Chalobah (Kopfball, Mount)
Der erste Eckball sitzt direkt: Mount zirkelt das Leder von links an den Fünfmeterraum, wo Chalobah nicht einmal hochspringen muss, um sich problemlos gegen Sargent durchzusetzen. Aus wenigen Metern lässt der Innenverteidiger den Ball über den Scheitel rutschen und trifft zur Führung.
1'
Der Ball rollt, die Gäste eröffnen die Partie - und beantworten eine Frage: Noch prangt das Logo des Hauptsponsors "Three" auf der Brust der Blues.
Anpfiff
20:23 Uhr
Um die Personalien des Abends zu komplettieren, fehlt somit nur noch ein wichtiger Mann: Der Unparteiische. Dieser kommt heute aus Drighlington und bringt massig Erfahrung mit. Denn es handelt sich um niemand geringeren als den 50-jährigen Martin Atkinson.
20:17 Uhr
Der Coach der Canaries, Dean Smith, verändert seine Startformation ebenfalls auf vier Positionen: Kabak, Aarons, Zimmermann und Lees-Melou beginnen an Stelle von Byram, Gibson, Blues-Leihgabe Gilmour und Rashica.
20:10 Uhr
Zuletzt sicherte sich der CFC auch dank eines starken Auftritts von Havertz ein deutliches 4:0 beim FC Burnley. Damit es heute bestenfalls direkt den nächsten klaren Erfolg gibt und der dritte Sieg in Serie gelingt, setzt Thomas Tuchel auf vier Änderungen: Christensen, Azpilicueta, Kovacic und Werner kommen für Rüdiger, James, Kanté und Pulisic.
20:02 Uhr
Denn während Norwich City fünf Niederlagen in Serie in die heutige Partie mitbringt, gewann Chelsea acht der letzten neun Pflichtspiele. Lediglich dem FC Liverpool musste man sich im Finale des League Cups nach Elfmeterschießen geschlagen geben.
19:56 Uhr
Die Aufgabe der sportlich haushoch favorisierten Gäste wird es also heute sein, diese Unruhe neben dem Platz auszublenden und den erwarteten Pflichtsieg einzufahren. Alles andere wäre aufgrund der Voraussetzungen und gemessen am 7:0-Kantersieg im Hinspiel eine Enttäuschung für das Team von Thomas Tuchel.
19:49 Uhr
Doch auch die Londoner haben es aktuell schwer. Schuld daran ist das Einfrieren russischer Vermögen durch die britische Regierung. Eine Maßnahme, die auch Klub-Besitzer Roman Abramovich und den Londoner Traditionsverein direkt betrifft. Zusätzlich setzte früher am Tag Hauptsponsor "Three" das Sponsoring bei den Blues aus.
19:42 Uhr
Die Ausgangssituation bei den Canaries ist durchaus prekär: Fünf Zähler trennen Norwich aktuell vom rettenden Ufer – obwohl man bereits zwei Spiele mehr absolviert hat, als der Tabellen-17. FC Everton bisher zu verbuchen hatte.
19:34 Uhr
Der 30. Spieltag der Premier League wirft seine Schatten voraus: In dieser vorgezogenen Partie empfängt Schlusslicht Norwich den drittplatzierten FC Chelsea.

Tabelle

Platz Verein Spiele Diff. Pkt.
2 FC Liverpool Liverpool 29 55 69
3 FC Chelsea Chelsea 28 38 59
4 FC Arsenal Arsenal 27 12 51
18 FC Watford Watford 29 -26 22
19 FC Burnley Burnley 27 -16 21
20 Norwich City Norwich 29 -45 17
Tabelle 29. Spieltag

Statistiken

8
Torschüsse
15
353
gespielte Pässe
712
61
Fehlpässe
59
83%
Passquote
92%
34%
Ballbesitz
66%
Alle Spieldaten