Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
02.03.2019, 15:37

Team-Wettbewerb in der Kombination: Rydzek bricht ein

Riiber zieht an: Norwegen siegt vor Deutschland!

Die deutschen Nordischen Kombinierer haben im abschließenden WM-Teamwettbewerb die Silbermedaille gewonnen. Eric Frenzel sorgte mit einer starken Laufleistung dafür, dass das im Springen enttäuschende DSV-Quartett mit der Chance auf den Sieg in die finalen Runden ging. Am Ende sicherte Vincenz Geiger hinter Jan-Magnus Riiber Platz zwei vor Österreich.

Eric Frenzel (re.) vor dem Japaner Yoshito Watabe
Starke Laufleistung: Eric Frenzel (re.) vor dem Japaner Yoshito Watabe.
© picture-allianceZoomansicht

Die deutschen Nordischen Kombinierer haben die Silbermedaille im WM-Mannschaftswettbewerb geholt. In der Besetzung Johannes Rydzek, Eric Frenzel, Fabian Rießle und Vinzenz Geiger musste sich das Team von Bundestrainer Hermann Weinbuch am Samstag in Seefeld nur Norwegen geschlagen geben. Bronze ging an Österreich.

Die DSV-Kombinierer lagen nach dem Springen auf Rang vier und waren nach Startläufer Rydzek sogar noch um weitere Sekunden zurückgefallen. Frenzel lief dann die Lücke zu, ehe Geiger im Zielsprint gegen Riiber den Kürzeren zog. Bei den vergangenen Großereignissen in Lahti (WM 2017) und Pyeongchang (Olympia 2018) hatte Deutschland diesen Wettbewerb souverän gewonnen.

Zweites Gold für Riiber

Schlussläufer Geiger verlor auf den letzten 300 Metern in der Loipe gegen den überragenden Norweger Jarl Magnus Riiber, der mit einem starken Schlussspurt den WM-Titel für das Team und sich selbst das zweite Gold sicherte. Trotz einer schwierigen Saison mit vielen Rückschlägen untermauerten die Weinbuch-Schützlinge mit drei Medaillen beim Saisonhighlight wieder einmal ihre Stärke.

Von der letzten halben Runde weiß ich eigentlich nichts mehr.Johannes Rydzek im ZDF über seinen Fünf-Kilometer-Lauf in der Staffel

Die Ausgangsposition für die deutschen Kombinierer war nach dem Skispringen alles andere als optimal. Mit 41 Sekunden Rückstand auf die führenden Österreicher ging das Team von Coach Weinbuch ins Rennen - und der Coach setzte auf Risiko. "Wir müssen einfach pokern", sagte er und ließ den etatmäßigen Schlussläufer Rydzek beginnen.

Rydzek bricht komplett ein

Und obwohl der Vierfach-Weltmeister von Lahti als Startläufer am Ende komplett einbrach, kämpften sich die Deutschen zurück. Für Weinbuch war es in 26 Jahren als verantwortlicher Coach die 52. Medaille bei einem Großereignis. Auch mit Blick auf die erste WM-Woche mit zwei Titeln fällt die Bilanz von Seefeld und Innsbruck für sein Team nun sehr gut aus.


Der Medaillenspiegel der Nordischen Ski-WM in Seefeld

aho/dpa

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
 
 

Schlagzeilen

Livescores Live

 
kicker Podcast
das Aktuellste aus der Fußballwelt

kicker Podcast
21. Mai

Dortmund angelt sich zwei Topspieler, Fans trauern um Burgsmüller, Mathenia bleibt in N...
kicker Podcast
20. Mai

Meister Bayern will auch Pokal, Relegation: Union gegen VfB, Kiels Trainer wechselt zu ...
kicker Podcast
17. Mai

Labbadia hofft auf Sahnehäubchen zum Abschied, Wolf muss den HSV verlassen, Kostic blei...
kicker Podcast
16. Mai

Großes Fragezeichen hinter Roman Bürki von Borussia Dortmund, Paderborn steht kurz vor ...
kicker Podcast
15. Mai

Dortmund bereitet sich auf Tag X vor, Hamburg kehrt die Scherben zusammen, Mainz hat ei...
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 27
06. Apr

Dortmunds Weichenstellung für die Zukunft
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 26
30. Mrz

"Offene Baustellen in München und Dortmund"
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 25
16. Mrz

Der Abstieg als Neuanfang für den HSV?
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 24
09. Mrz

Aufregung um Heynckes "übertrieben" - Tuchel in der Poleposition
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 23
02. Mrz

"Das ist absurd": Wenn Liebe in Hass umschlägt

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (2): Kickerfehler von: elhemp - 22.05.19, 11:23 - 26 mal gelesen
Re: Kickerfehler von: Depp72 - 22.05.19, 11:13 - 48 mal gelesen
Re (2): Magdeburg - Reisender von: elfenstein - 22.05.19, 09:14 - 60 mal gelesen

Golden Shoe

Die vom Verbund "European Sports Media" (ESM) erstellte europäische Torjägerliste.

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

Alle Termine 19/20

TV Programm

Zeit Sender Sendung
12:00 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 
12:00 SKYS2 Fußball: UEFA Champions League
 
12:10 SDTV Sporting Greats
 
12:30 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 
12:40 SDTV Sporting Greats
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine