Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
29.12.2018, 16:18

Hopman Cup: Großbritannien und Australien gewinnen

Australian Open: Hitzepausen auch für Männer

Die Teams aus Großbritannien und Australien haben beim Hopman Cup in Perth die ersten Gruppenspiele für sich entschieden. Unterdessen gibt es eine weitere Neuerung bei den Australian Open.

Australian Open
Die Hitze ist oft ein großes Problem bei den Australian Open.
© Getty ImagesZoomansicht

Die Briten Cameron Norrie und Katie Boulter setzten sich bei der inoffiziellen Mixed-WM zum Auftakt der Gruppe B gegen Stefanos Tsitsipas und Maria Sakkari aus Griechenland mit 2:1 durch. Zunächst besiegte der eher unbekannte Brite Norrie am Samstag überraschend den Weltranglisten-15. Tsitsipas mit 7:6 (10:8), 6:4. Anschließend gewann die Griechin Sakkari gegen Boulter mit 6:0, 4:6, 6:2. Im abschließenden Mixed bezwang dann das britische Doppel Boulter/Norrie die Griechen Sakkari/Tsitsipas mit 4:3, 3:4, 4:3.

Ebden schlägt Pouille

Den 2:1-Sieg der Gastgeber sicherten bereits in den Einzeln Matt Ebden mit dem 3:6, 7:6 (7:5), 6:2-Erfolg gegen Lucas Pouille und Ashleigh Barty, die sich mit 7:5, 6:3 gegen Alize Cornet durchsetzte. Das Mixed entschieden Cornet/Pouille mit 4:3 (6:4), 4:2 gegen Barty/Ebden für sich.

Das deutsche Duo mit Wimbledonsiegerin Angelique Kerber und ATP-Champion Alexander Zverev bestreitet sein erstes Match in Gruppe A am Sonntag (3.00 Uhr MEZ) gegen Spanien.

Australian Open führen Hitzepausen auch bei Männern ein

Beim ersten Tennis-Höhepunkt des Jahres werden wegen der großen Hitze künftig zehnminütige Unterbrechungen der Spiele im Herren-Einzel möglich sein. Das gaben die Organisatoren der Australian Open am Samstag bekannt. Anlass dafür sind zahlreiche Beschwerden namhafter Spieler, darunter Branchenführer Novak Djokovic, beim Turnier 2018, als die Temperaturen im Melbourne Park bis auf über 40 Grad kletterten. Bei den Frauen gibt es bereits die Möglichkeit, nach dem zweiten Satz eine Pause einzulegen.

Die Organisatoren haben nun eine fünfstufige Hitzeskala eingeführt, die die Lufttemperatur, die Stärke der Sonneneinstrahlung, Luftfeuchtigkeit und Windgeschwindigkeit sowie die physiologischen Unterschiede von Erwachsenen, Rollstuhlfahrern und Junioren einbezieht. Ist die höchste Stufe dieser Skala erreicht, kann der Schiedsrichter Spiele unter freiem Himmel unterbrechen und die Schließung des Daches auf den Hauptplätzen anordnen.

Bei Stufe vier können die Männer eine zehnminütige Pause nach dem dritten Satz einlegen. "Das Wohlbefinden aller Spieler bei den Australian Open hat höchste Priorität. wir haben die Hitzeskala in Monaten der Forschung und des Testens entwickelt", sagte Turnierdirektor Craig Tiley. Das Turnier fängt am 14. Januar an.

aho/dpa

 
Seite versenden
zum Thema

Hopman Cup

Austragungsort:Perth
Land: Australien
Modus:Teamwettbewerb
Die letzten Sieger:
2019  Schweiz
2019  Schweiz
2018  Schweiz
2018  Schweiz
2017  Frankreich

Australian Open

Austragungsort:Melbourne
Land: Australien
Modus:Grand Slam
Die letzten Sieger:
2019  Novak Djokovic
2018  Roger Federer
2017  Roger Federer
2016  Novak Djokovic
2015  Novak Djokovic

Australian Open

Austragungsort:Melbourne
Land: Australien
Modus:Grand Slam
Die letzten Sieger:
2019  Naomi Osaka
2018  Caroline Wozniacki
2017  Serena Williams
2016  Angelique Kerber
2015  Serena Williams


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine