Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
13.05.2019, 18:46

102. Giro d'Italia, 2. Etappe

Viviani disqualifiziert - Gaviria siegt, Ackermann Dritter

Es war der große Traum von Elia Viviani, im Trikot des italienischen Meisters eine Giro-Etappe zu gewinnen. Am Montag schien sein Traum in Erfüllung zu gehen, setzte sich der Top-Sprinter auf der 2. Etappe im Massensprint durch. Doch der Sieg wurde ihm nachträglich aberkannt und Fernando Gaviria zum Sieger ernannt. Der neue deutsche Hoffnungsträger Pascal Ackermann, der am Sonntag triumphiert hatte, landete dadurch noch auf den dritten Rang.

Fernando Gaviria gratuliert Elia Viviani
Im Ziel gratulierte Fernando Gaviria (l.) noch Elia Viviani, doch der Kolumbianer wurde zum Sieger erklärt.
© picture allianceZoomansicht

Der deutsche Straßenrad-Meister Pascal Ackermann hat seinen zweiten Etappensieg beim 102. Giro d'Italia knapp verpasst. Der Pfälzer belegte am Montag nach 220 Kilometern von Vinci nach Orbetello im Massensprint den dritten Platz. Der Tagessieg ging an den Kolumbianer Fernando Gaviria, nachdem der eigentlich erstplatzierte italienische Meister Elia Viviani von der Rennjury disqualifiziert worden war. Viviani war beim Zielsprint eine Welle gefahren und hatte dabei insbesondere Matteo Moschetti behindert.

Hinter Gaviria wurde Arnaud Demare aus Frankreich auf Platz zwei notiert - unmittelbar vor Ackermann. Am Sonntag hatte der Giro-Debütant noch vor Viviani die zweite Etappe gewonnen. Diesmal lief der Sprint aber nicht nach Wunsch. Ackermann war auf der Zielgeraden zu früh in Führung gegangen, so dass die Rivalen noch aus dem Windschatten vorbeiziehen konnten. Gaviria, der seine fünfte Giro-Etappe gewann, löste Ackermann damit auch an der Spitze der Punktewertung ab.

In der Gesamtwertung blieb alles beim alten. Ex-Skispringer Primoz Roglic aus Slowenien liegt dank des überlegenen Sieges im Auftaktzeitfahren weiter 19 Sekunden vor dem britischen Vuelta-Champion Simon Yates. Altstar Vincenzo Nibali aus Italien belegt 23 Sekunden zurück Gesamtrang drei.

Der Giro wird am Dienstag mit der vierten Etappe über 235 Kilometer von Orbetello nach Frascati fortgesetzt. Die Sprinter dürfen wieder auf eine Massenankunft hoffen. Es ist nur ein Berg der vierten Kategorie zu bewältigen.


3. Etappe Vinci - Orbetello (220 km):

1. Fernando Gaviria Rendon (Kolumbien) - UAE Team Emirates 5:23:19 Std.; 2. Arnaud Demare (Frankreich) - Groupama-FDJ + 0 Sek.; 3. Pascal Ackermann (Landau in der Pfalz) - Bora-hansgrohe; 4. Matteo Moschetti (Italien) - Trek - Segafredo; 5. Giacomo Nizzolo (Italien) - Team Dimension Data; 6. Jakub Mareczko (Italien) - CCC Team; 7. Davide Cimolai (Italien) - Israel Cycling Academy; 8. Manuel Belletti (Italien) - Androni Giocattoli; 9. Christian Knees (Rheinbach) - Team Ineos; 10. Sacha Modolo (Italien) - EF Education First

Gesamtwertung Einzel, Stand nach der 3. Etappe:

1. Primoz Roglic (Slowenien) - Team Jumbo 10:21:01 Std.; 2. Simon Yates (Großbritannien) - Mitchelton-Scott + 19 Sek.; 3. Vincenzo Nibali (Italien) - Bahrain-Merida + 23; 4. Miguel Angel Lopez Moreno (Kolumbien) - Astana + 28; 5. Tom Dumoulin (Niederlande) - Team Sunweb; 6. Rafal Majka (Polen) - Bora-hansgrohe + 33; 7. Bauke Mollema (Niederlande) - Trek - Segafredo + 39; 8. Damiano Caruso (Italien) - Bahrain-Merida + 40; 9. Pello Bilbao (Spanien) - Astana + 42; 10. Victor De La Parte Gonzalez (Spanien) - CCC Team + 45

dpa/jer

102. Auflage
Alle Giro-Etappen im Profil
102. Giro d'Italia

Beim 102. Giro d'Italia müssen die Fahrer vom 11. Mai bis 2. Juni insgesamt 3578,8 Kilometer absolvieren. Im Schnitt sind die Etappen 170 km lang, der längste Abschnitt geht allerdings über 239 km. Besonders heftig wird es auf der 16. Etappe. Im Hochgebirge müssen neben 239 km zusätzlich rund 5700 Höhenmeter geradelt werden.
© Giro d'Italia

vorheriges Bild nächstes Bild
 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
 
 

Schlagzeilen

- Anzeige -

Livescores

 

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
19.05.19
Abwehr

Auch Mittelstädt, Baak, Körber und Jastrzembski verlängern

 
 
Kruse, Max
17.05.19
Sturm

31-Jähriger wird seinen Vertrag nicht verlängern

 
16.05.19
Sturm

Stürmer kommt von Absteiger Hannover 96

 
15.05.19
Abwehr

Linksverteidiger kommt ablösefrei vom FC Augsburg

 
1 von 4
kicker Podcast
das Aktuellste aus der Fußballwelt

kicker Podcast
17. Mai

Labbadia hofft auf Sahnehäubchen zum Abschied, Wolf muss den HSV verlassen, Kostic blei...
kicker Podcast
16. Mai

Großes Fragezeichen hinter Roman Bürki von Borussia Dortmund, Paderborn steht kurz vor ...
kicker Podcast
15. Mai

Dortmund bereitet sich auf Tag X vor, Hamburg kehrt die Scherben zusammen, Mainz hat ei...
kicker Podcast
14. Mai

Niko Kovac glaubt an die Meisterschaft der Bayern, ein Fünkchen Hoffnung auf die Free T...
kicker Podcast
13. Mai

HSV verpasst die Rückkehr in die Bundesliga, Dortmund kratzt wieder an der Meisterschaf...
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 27
06. Apr

Dortmunds Weichenstellung für die Zukunft
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 26
30. Mrz

"Offene Baustellen in München und Dortmund"
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 25
16. Mrz

Der Abstieg als Neuanfang für den HSV?
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 24
09. Mrz

Aufregung um Heynckes "übertrieben" - Tuchel in der Poleposition
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 23
02. Mrz

"Das ist absurd": Wenn Liebe in Hass umschlägt

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Non, von: AIlan.Simonsen - 20.05.19, 03:59 - 6 mal gelesen
je von: AIlan.Simonsen - 20.05.19, 03:59 - 7 mal gelesen
ne von: AIlan.Simonsen - 20.05.19, 03:58 - 12 mal gelesen

Golden Shoe

Die vom Verbund "European Sports Media" (ESM) erstellte europäische Torjägerliste.

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

Alle Termine 19/20

TV Programm

Zeit Sender Sendung
05:40 SDTV Banik Ostrau - Slavia Prag
 
06:00 SKYBU Fußball: Bundesliga Kompakt
 
06:30 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 
06:30 SKYS2 Fußball: DFB-Pokal
 
07:00 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga Kompakt
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine