Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
30.04.2019, 12:04

Deutsches EHF-Cup-Finale möglich

Final-Four: Kiel gegen Holstebro, Porto fordert Füchse

Der THW Kiel und die Füchse Berlin entgehen im Final-Four des EHF-Cup einem deutschen Duell im Halbfinale und können beide auf den Finaleinzug hoffen. Die Kieler - als Gastgeber ohnehin Favorit - empfangen eine dänische Mannschaft, Berlin trifft auf den portugiesischen Vertreter. Das Turnier wird am 17. und 18. Mai in der dortigen Arena ausgetragen.

Paul Drux (l.) und Steffen Weinhold
Können erst im Finale aufeinander treffen: Berlins Paul Drux (l.) und Kiels Steffen Weinhold.
© imago imagesZoomansicht

Am Dienstagvormittag wurden die Halbfinal-Paarungen für das Final-Four des EHF-Cups ausgelost. Im Topf waren auch zwei deutsche Teams vertreten: der THW Kiel und Titelverteidiger Füchse Berlin. Die Kieler waren als Gastgeber bereits qualifiziert, die Füchse schalteten im Viertelfinale Hannover-Burgdorf aus. Komplettiert wird das Turnier von TTH Holstebro und dem FC Porto. Ein deutsches Halbfinale war also durchaus möglich. Kiels Trainer Alfred Gislason wünschte sich ein Duell mit Holstebro. "Nicht, weil wir Angst vor Berlin haben, aber wir haben schon so oft gegen sie gespielt."

Es ist eine große Ehre für uns, das Turnier hier zu haben. Ich hoffe, wir kommen ins Finale.THW-Coach Alfred Gislason

Der Wunsch von Gislason wurde erhört, sein THW trifft auf die Dänen aus Holstebro, Berlin spielt gegen den portugiesischen Meister aus Porto. Füchse-Trainer Velimir Petkovic sagte: "In erster Linie bin ich froh, dass wir nicht gegen eine deutsche Mannschaft spielen müssen." Porto verfüge aber über einige, kräftige kubanische Akteure. "Das wird ein richtiger Kampf, aber ich bin sehr optimistisch." Gut möglich, dass es ein deutsches Finale um die "kleine europäische Krone" gibt.

Die Halbfinals im Überblick

TTH Holstebro - THW Kiel
Füchse Berlin - FC Porto
Die Anwurfzeiten der Halbfinals sind am 17. Mai um 18 Uhr und um 20.45 Uhr. Welches Halbfinale wann gespielt wird, steht noch nicht fest. Das Spiel um Platz drei beginnt am 18. Mai um 18 Uhr, das Finale um 20.45 Uhr.

mwo

 
Seite versenden
zum Thema

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine