Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
09.04.2019, 11:43

Erfahrener Tscheche verstärkt THW

Kiel: Pavel Horak wird im Sommer ein Zebra

Der THW Kiel hat sich die Dienste des tschechischen Nationalspielers Pavel Horak für die kommende Spielzeit gesichert. Der Rückraumspieler und der deutsche Rekordmeister vereinbarten eine einjährige Zusammenarbeit ab dem 1. Juli 2019.

Viktor Szilagyi mit Neuzugang Pavel Horak
Pavel Horak (r.) mit seinem neuen Sportlichen Leiter Viktor Szilagyi.
© THW KielZoomansicht

"Pavel ist die Verstärkung, die wir gesucht haben", wird Viktor Szilagyi, Sportlicher Leiter des frisch gebackenen Pokalsiegers, in einer Pressemitteilung des Vereins zitiert und erläutert: "Unsere Mannschaft kann von seiner Erfahrung profitieren. Er wird uns in der Defensive helfen und kann auch im Angriff für Entlastung sorgen. Ein weiteres Plus: Pavel kennt die Liga, spricht die Sprache und wird daher keine lange Eingewöhnungszeit benötigen." Für den 36-jährigen Horak erfüllt sich im Sommer "ein Traum. Ich habe nicht mehr damit gerechnet, irgendwann einmal das THW-Trikot zu tragen und als Kieler in die Sparkassen-Arena einlaufen zu dürfen. Dass es jetzt so kommen wird, macht mich unglaublich stolz. Ich werde hart arbeiten, um die in mich gesetzten Erwartungen zu erfüllen. Ich freue mich, in die stärkste Liga der Welt zurückzukehren."
Das Engagement kann sicherlich auch durch die Connection zum baldigen Kieler Cheftrainer zustande. Mit Filip Jicha spielte Horak viele Jahre gemeinsam in der tschechischen Nationalmannschaft.

Horak bringt Erfahrung pur mit

Der bullige Rückraumspieler debütierte bereits im Jahr 2004 im Nationalteam und nahm an der WM 2007 in Deutschland sowie an der EM 2008 in Norwegen teil. In der Bundesliga lief der Abwehrspezialist mit dem markanten Vollbart für Göppingen, Berlin und Erlangen insgesamt 225 Mal auf und erzielte dabei 828 Tore. Aktuell ist der Tscheche für den weißrussischen Verein Brest HC Meschkow auf Torejagd und spielte unter anderem in der Champions League gegen die Rhein-Neckar Löwen.

mwo

Wer schafft es im Saison-Ranking in die Top Ten?
Sechs deutsche Nationalspieler dabei: Die besten Bundesliga-Torjäger
Sie netzen regelmäßig: Arnor Thor Gunnarsson, Tim Hornke, Christoph Steinert und Matthias Musche.
Ballermänner der Liga

In der Bundesliga geht es Schlag auf Schlag, dabei ist es nicht leicht, den Überblick zu behalten. Was die Torjäger angeht, hilft kicker online nach: Das sind aktuell die erfolgreichsten Werfer in der Bundesliga. [Stand: 31. März 2019]
© imago (4)

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine