Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
26.03.2017, 21:37

Nach Krisengespräch in den Niederlanden

Aus für Blind bei Oranje

Danny Blind ist nicht länger Trainer der Niederlande. Das gab der Verband einen Tag nach dem 0:2 in Bulgarien bekannt. Seit 1. Juli 2015 war er im Amt. Ein weiteres Großturnier ohne Oranje droht. Vor allem eine Personalentscheidung Blinds sorgte für Kritik.

Aus als Bondscoach: Danny Blind, hier im Gespräch mit Arjen Robben und Davy Claassen.
Aus als Bondscoach: Danny Blind, hier im Gespräch mit Arjen Robben und Davy Claassen.
© imagoZoomansicht

Bereits am Sonntagmittag unmittelbar nach der Rückkehr aus Sofia stand in Amsterdam ein Krisengespräch zwischen der Verbandsspitze und Blind an. "Es scheint mir klar zu sein, dass wir miteinander reden müssen", hatte der wirtschaftliche Direktor des Verbandes, Jean-Paul Decossaux gesagt.

Der Bondscoach hätte gerne weitergemacht und wollte vor dem am Dienstag anstehenden Freundschaftsspiel gegen Italien nicht von sich aus zurücktreten: "Ich trage meine Verantwortung und bin immer noch sehr kampfeslustig." Der Trainer sagte aber auch: "Ich sage nicht, dass ich das Handtuch werfe, aber ich muss nachdenken."

Genug zu grübeln über das "Debakel von Sofia" ("Algemeen Dagblad") hat sicherlich auch Matthijs de Ligt, der ganze sechs Ligaeinsätze (einen von Beginn an) Erfahrung vorzuweisen hatte. Blind ließ den 17-Jährigen von Ajax Amsterdam für den verletzten Stefan de Vrij in der Innenverteidigung auflaufen - ein Fehler. Der Debütant patzte beim 1:0 von Spas Delev (5.) gehörig, auch beim zweiten Treffer des bulgarischen Stürmers (20.) machte er keine gute Figur. "Es scheint das Schicksal des Trainers zu sein, Entscheidungen zu treffen, die immer nach hinten losgehen", schrieb "De Telegraaf", während "De Volkskrant" seine Kritik genereller formulierte: "Es schien, als hätten sich die Spieler zum ersten Mal gesehen."

Die erste Halbzeit war zum Heulen, ein schockierender Albtraum. Ich bin fast sprachlos.Arjen Robben

Immerhin: Blind wechselte de Ligt zur Halbzeit aus, doch auch das routiniertere Personal brachte nicht viel zusammen. Auch Arjen Robben nicht. Der Bayern-Star wählte nach der Pleite ebenfalls drastische Worte. "Wir sind eine gute Mannschaft, wenn wir tun, was wir tun müssen. Aber die erste Halbzeit war zum Heulen, ein schockierender Albtraum. Ich bin fast sprachlos." Dennoch sprach sich der Kapitän für einen Verbleib von Blind aus. "Ein anderer Trainer müsste es mit den gleichen Spielern machen", sagte Robben. Es fehle einfach an Qualität, das sei eigentlich bereits vor der WM in Brasilien vor zwei Jahren so gewesen. "Mit einer anderen Spielweise haben wir da viel kaschieren können."

Niederlande nur noch Vierter - van Gaal und de Boer im Gespräch

Nicht zu kaschieren ist die Tabelle. Das Oranje-Team, das bereits im vergangenen Jahr die Europameisterschaft in Frankreich verpasst hatte, ist vom zweiten auf den vierten Platz in der WM-Qualifikationsgruppe A abgerutscht. Nur der Erste sichert sich direkt das Ticket zur Weltmeisterschaft 2018 in Russland, die acht besten Zweiten spielen in der Relegation vier weitere Plätze aus.

Nun steht also fest, dass die Niederlande einen neuen Trainer brauchen. Als Nachfolger werden in den niederländischen Medien bereits die derzeit vereinslosen Louis van Gaal und Frank de Boer genannt.

las/sam

Tabellenrechner WM-Qualifikation Europa
 

2 Leserkommentare

HannesBalla
Beitrag melden
27.03.2017 | 20:32

Allerhöchste Zeit, dass Blind vor die Tür gesetzt wurde. Um so mehr muss man jetzt anerkennen, was van [...]
paulrainer68
Beitrag melden
27.03.2017 | 08:58

nl

das schlechte spiel und abschneiden bisher ist nicht nur auf danny blind zurückzuführen. bei allen Diskussionen [...]

Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Robben

Vorname:Arjen
Nachname:Robben
Nation: Niederlande
Verein:Bayern München
Geboren am:23.01.1984

weitere Infos zu de Ligt

Vorname:Matthijs
Nachname:de Ligt
Nation: Niederlande
Verein:Ajax Amsterdam
Geboren am:12.08.1999

weitere Infos zu Blind

Vorname:Danny
Nachname:Blind
Nation: Niederlande


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine