Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
16.11.2005, 23:38

Nach Ausschreitungen nach dem Schlusspfiff in Istanbul

Türkei droht Strafe durch FIFA

Das Playoff-Rückspiel zwischen der Türkei und der Schweiz (4:2/Hinspiel 0:2) wird noch ein Nachspiel haben. Schon unmittelbar nach dem Schlusspfiff mussten sich die Spieler der Eidgenossen in die Kabine flüchten, nachdem enttäuschte türkische Anhänger Gegenstände auf den Platz warfen.

Im Kabinengang soll es dann zu tätlichen Angriffen durch Sicherheitskräfte und türkische Ersatzspieler gekommen sein. Der Schweizer Pressesprecher Pierre Benoit berichtete, dass Ersatzspieler Stephane Grichting nach einem Tritt in den Unterleib zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht werden musste und Torwarttrainer Erich Burgener von einem Wurfgeschoss am Auge getroffen wurde.

"Das war nicht anders zu erwarten. Damit haben wir gerechnet", erklärte der gesperrte Schweizer Nationalspieler Ludovic Magnin vom Bundesligisten VfB Stuttgart nach dem Spießrutenlauf. Noch Stunden nach der Partie saß die Schweizer Delegation in der Kabine.

"Das macht mich rasend. Was da passiert ist, das habe ich noch nie erlebt. Das Fairplay wurde mit Füßen getreten", äußerte sich Joseph Blatter, der Präsident des Fußball-Weltverbandes, am Donnerstagmorgen in einem Gespräch mit dem Schweizer Rundfunk DRS und kündigte an, dass sich die FIFA in Kürze mit den Vorkomnissen in Istanbul beschäftigen wird. Den Türken drohen drastische Strafen.

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
 
25.04.19
Sturm

Angreifer verlässt seine Heimatstadt

 
17.04.19
Torwart

Torhüter-Trio für kommende Saison komplett - Stand jetzt

 
15.04.19
Mittelfeld

Sohn des früheren Duisburger Trainers erhält Profi-Vertrag

 
 
1 von 81

Livescores Live

  Heim   Gast Erg.
26.04. 04:00 - -:- (0:1)
 
26.04. 11:00 - -:- (-:-)
 
26.04. 11:50 - -:- (-:-)
 
26.04. 12:30 - -:- (-:-)
 
26.04. 13:35 - -:- (-:-)
 
26.04. 14:00 - -:- (-:-)
 
26.04. 15:00 - -:- (-:-)
 
26.04. 15:45 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
26.04. 16:00 - -:- (-:-)
 
- Anzeige -
- Anzeige -
Weise Weste
Bundesliga. Der Stand nach dem 30. Spieltag
Pl. Torhüter Sp. Weisse Westen
1.
Gulacsi, Peter
Gulacsi, Peter
RB Leipzig
30
15x
 
2.
Sommer, Yann
Sommer, Yann
Bor. Mönchengladbach
30
12x
 
3.
Neuer, Manuel
Neuer, Manuel
Bayern München
26
10x
 
4.
Hradecky, Lukas
Hradecky, Lukas
Bayer 04 Leverkusen
28
9x
 
5.
Bürki, Roman
Bürki, Roman
Borussia Dortmund
29
9x
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (3): Aus Oppas Schallplattensammlung ... von: goesgoesnot - 26.04.19, 01:38 - 23 mal gelesen
Re (2): Letzte Musiktipps? von: goesgoesnot - 26.04.19, 01:28 - 24 mal gelesen
Re: Fazit und machs gut von: Suedstern2 - 26.04.19, 01:26 - 24 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

Alle Termine 19/20

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine