Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
09.11.2007, 12:08

München: Nach Rummenigges Kritik

Hitzfeld bleibt gelassen

Bayern-Coach Ottmar Hitzfeld auf die harsche Kritik von Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge nach dem 2:2 gegen Bolton gelassen reagiert. Generell wolle er Aussagen des Vorstandes nicht kommentieren, sagte Hitzfeld: "Das bringt nichts." So ganz widerspruchslos nahm den Vorwurf, Fußball sei keine Mathematik und Hitzfelds Rotation unangebracht, aber auch nicht hin: "Ich hoffe, dass ich das Fußball-Einmaleins kann. Und ich versuche, es auch so anzuwenden", sagte Hitzfeld am Freitag.

Bayern-Coach Ottmar Hitzfeld
"Ich hoffe, dass ich das Fußball-Einmaleins kann." Ottmar Hitzfeld konterte die Rummenigge-Kritik gelassen.
© imagoZoomansicht

Rummenigge übte nach der Partie ungewohnt offene Kritik an den Personalwechseln des Trainers. "Wir wollten uns heute hier für die Zwischenrunde qualifizieren. Das haben wir nicht geschafft", stellte Rummenigge sichtlich erregt fest und fügte an, dass die Personalwechsel "auch in Braga hätten gemacht werden können". In Portugal spielt der deutsche Rekordmeister am dritten Spieltag der Gruppenphase.

"Es kommen 66.000 Zuschauer ins Stadion und die hätten das Recht, die beste Mannschaft zu sehen", fauchte Rummenigge weiter, der bei weiteren Fragen auf Hitzfeld verwies. "Das müssen Sie den Trainer fragen". Der 52-Jährige lobte die Auftritte der Doppeltorschützen Lukas Podolski und Franck Ribery: "Sie haben stark gespielt, aber eben nur 65 Minuten." Damit kritisierte er konkret, dass Hitzfeld mit Philipp Lahm sowie Martin Demichelis zwei Abwehrspielern auf der Tribüne eine Ruhepause gönnte sowie seine besten Akteure früh auswechselte. "Fußball ist keine Mathematik", stichelte Rummenigge in Richtung des ehemaligen Mathelehrers.

Karlheinz Rummenigge
Rümpft die Nase angesichts der Hitzfeld'schen Personalwechsel: Karlheinz Rummenigge.
© imagoZoomansicht

Dieser gab sich nach dem Ärger vom Vortag ("Wir waren da zu sorglos, das stinkt mir gewaltig") am Freitag vor der Abreise nach Stuttgart gelassen: "Ich kann nur sagen, dass wir innerhalb von drei Tagen zwei Spiele haben. Dementsprechend stelle ich die Mannschaft auf", rechtfertigte Hitzfeld seine Maßnahmen, die auf das "noch wichtigere Spiel" am Samstag beim VfB Stuttgart abgestellt gewesen seien. "Ich glaube, ich habe die richtige Mischung gefunden, damit wir auch in Stuttgart bestehen können. Wir müssen dort ein Zeichen setzen, weil wir zuletzt zweimal nur Unentschieden gespielt haben."

Auf seine Zukunft habe Rummenigges Brandrede keinen Einfluss: "Ich bin sturmerprobt. Von diesen Kleinigkeiten sollte man sich nicht beeinflussen lassen", versicherte Hitzfeld.

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Schlagzeilen

Livescores Live

- Anzeige -

Golden Shoe

Die vom Verbund "European Sports Media" (ESM) erstellte europäische Torjägerliste.

Der neue tägliche kicker Newsletter


TV Programm

Zeit Sender Sendung
04:15 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 
04:20 SP1 Sport Clips
 
05:30 SKYS2 Handball: DKB Bundesliga
 
05:50 SP1 Sport Clips
 
06:00 SKYBU Fußball: Bundesliga Kompakt
 

UEFA-5-Jahreswertung

UEFA-5-Jahreswertung
Deutschland nur noch Vierter

UEFA-5-Jahreswertung

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (3): Glückwunsch RB Leipzig von: bolz_platz_kind - 24.04.19, 01:42 - 31 mal gelesen
Re (2): Glückwunsch RB Leipzig von: tsgfan - 24.04.19, 01:06 - 46 mal gelesen
Re (3): Gladbach auf Tiefflug von: jekimov - 24.04.19, 00:52 - 24 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

Alle Termine 19/20

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine