Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
FC Sevilla

FC Sevilla

Spanien
2
:
0

Halbzeitstand
1:0
Hinspiel: 1:0
Nach Hin- & Rückspiel: 3:0
Lazio Rom

Lazio Rom

Italien

Spielinfos

Anstoß: Mi. 20.02.2019 18:00, Zwischenrunde - Europa League
Stadion: Ramon Sanchez Pizjuan, Sevilla
FC Sevilla   Lazio Rom
BILANZ
2 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC Sevilla - Vereinsnews

Getafe nimmt Kurs auf die Königsklasse
Schon vor der Pause legte Getafe den Grundstein für den 3:0-Erfolg gegen den FC Sevilla - begünstigt durch zwei Handelfmeter, wovon einer zumindest diskutabel war. Mata und Jorge Molina verwandelten, Escudero sah zudem für sein Handspiel Gelb-Rot. Nach der Pause machte Jorge Milona mit seinem zweiten Tor alles klar. Getafe belegt mit dem Sieg nun den vierten Tabellenplatz und nimmt Kurs auf die Champions League. Allerdings sah Djené in der 74. Minute Rot - auch diese Entscheidung war sehr hart. ... [zum Video]
 
Sevillas Trainer Caparros an Leukämie erkankt
Joaquin Caparros, Trainer des spanischen Erstligisten FC Sevilla, ist an Leukämie erkrankt. Dies teilte der 63-Jährige nach dem 2:0-Erfolg der Andalusier in Valladolid am Sonntag mit. ... [weiter]
 
Teuchert vergibt doppelt - Schalke verliert 0:2 in Sevilla
Der FC Schalke 04 verlor am Freitagabend das Testspiel beim FC Sevilla mit 0:2. Die Stevens-Elf agierte gegen den Tabellensechsten Spaniens weitestgehend auf Augenhöhe, doch Teuchert belohnte die Mühen der Knappen bei zwei Großchancen nicht. Für Sevilla trafen Roque Mesa und Munir vom Elfmeterpunkt - S04-Trainer Stevens wurde wegen Meckerns auf die Tribüne verbannt. ... [weiter]
 
Nur zehn Tage nach seinem Abschied bei der Roma steht die Rückkehr von Monchi zum FC Sevilla fest. Der Sportdirektor wird seinen Dienst in Andalusien am 1. April antreten - und hofft, dass der zweite Teil des Films noch besser wird als der erste. ... [weiter]
 
Nach Europa-League-Aus: Sevilla entlässt Machin
Der FC Sevilla hat sich von Trainer Pablo Machin getrennt, nachdem die Andalusier am Donnerstagabend bei Slavia Prag aus der Europa League geflogen waren. Sevilla, zu Saisonbeginn sogar mal Tabellenführer, ist in La Liga auf den sechsten Rang abgerutscht und muss inzwischen um die erneute EL-Qualifikation bangen. Der 43-jährige Machin hatte den Klub zu Beginn der vergangenen Saison übernommen, nach 50 Spielen im Amt ist nun Schluss. Sein Vorgänger Joaquin Caparros übernimmt bis Saisonende. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 

Lazio Rom - Vereinsnews

Milinkovic-Savics Ausraster leitet Lazio-Blamage ein
Lazio Rom hat sich bei der 1:2-Niederlage vor heimischen Publikum gegen das bereits als Absteiger feststehende Schlusslicht Chievo Verona nach Kräften blamiert und verlor im Rennen um die internationalen Plätze an Boden. Das Unheil nahm seinen Lauf, als Sergej Milinkovic-Savic wegen einer dämlichen Tätlichkeit bereits in Hälfte eins die Rote Karte sah. Der Serbe verpasste dem Ex-Nürnberger Mariusz Stepinski einen Tritt in den Allerwertesten. ... [zum Video]
 
Nach Trikot-Provokation: 86.000 Euro Strafe für Milan
Die Jubel-Provokation seiner Spieler Tiemoue Bakayoko und Franck Kessié nach dem Sieg gegen Lazio Rom (1:0) hat für den AC Mailand ein teures Nachspiel. Die Lombarden wurden zu einer Geldbuße in Höhe von zunächst 86.000 Euro verurteilt. ... [weiter]
 
Musso vogelwild, Lazio erleichtert
Der April war nicht der Monat von Lazio Rom, dass nach einigen schlechten Ergebnissen aus den Europapokalrängen gerutscht ist. Gegen Udine leisteten die Wiedergutmachung - und gewannen 2:0. ... [zum Video]
 
Caicedo führt Lazio zum souveränen Sieg
Im Nachholspiel des 25. Spieltags der Serie A schlägt Lazio Rom Udinese Calcio zu Hause mit 2:0. Für Lazio trafen dabei Stürmer Felipe Caicedo und der Brasilianer Sandro (Eigentor). Die souveräne Leistung bringt die Hauptstädter wieder auf Kurs Europa und lässt Udinese weiterhin um den Abstieg kämpfen. ... [weiter]
 
Daumen vom Handy weg! Gattuso schimpft
Der Clinch um die Champions League zwischen Milan und Lazio (1:0) bot neben reichlich Rangeleien und Rudelbildungen auf dem Feld auch direkt nach Schlusspfiff eine unschöne Szene. Die beiden Mailänder Akteure Tiemoué Bakayoko und Franck Kessié haben sich dafür inzwischen entschuldigt - und sich einen Rüffel von ihrem Trainer Gennaro Gattuso eingehandelt. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine