Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Argentinien

Argentinien

1
:
3

Halbzeitstand
0:2
Venezuela

Venezuela


ARGENTINIEN
VENEZUELA
15.
30.
45.




60.
75.
90.

















Nur Inters Martinez trifft für die Gauchos

Bei Messi-Comeback: Venezuela schlägt Argentinien

Es sollte ein freudiger Fußballabend für die argentinischen Fans werden, schließlich feierte ihr großes Idol Lionel Messi nach über einem halben Jahr Abstinenz seine Rückkehr im Trikot der Albiceleste. Was blieb, war eine große Enttäuschung, denn Argentinien unterlag im Freundschaftsspiel gegen Venezuela mit 1:3.

Lionel Messi
Feierte kein gelungenes Comeback im Nationaldress: Lionel Messi.
© imagoZoomansicht

Salomon Rondon, Stürmer von Newcastle United, brachte Venezuela früh in Führung. Nach einem Chip über die Abwehrkette verschätzte sich Verteidiger Mercado - Rondon blieb eiskalt und drosch den Ball per Halbvolley unter die Latte. Kurz vor der Pause erhöhte Murillo mit einem sehenswerten Schlenzer von der linken Strafraumkante für Venezuela (44.).

15 Minuten nach dem Seitenwechsel war es dann Inter Mailands Stürmer Lautaro Martinez, der den Anschluss für Argentinien erzielte, nachdem er im ersten Durchgang noch einige gute Torchancen ausgelassen hatte. Die Albiceleste drückte in der Folge auf den Ausgleich, den entscheidenden Treffer erzielte aber der Underdog durch Josef Martinez per Elfmeter (75.).

Messi hatte erstmals seit dem WM-Achtelfinal-Aus der Argentinier am 30. Juni 2018 wieder für sein Heimatland gespielt, die Pleite im Stadion Wanda Metropolitano - der Heimstätte vom spanischen Topklub Atletico Madrid -aber auch nicht verhindern können. Juventus-Superstar Paolo Dybala saß hingegen 90 Minuten auf der Bank.

Für Argentinien gab es damit den nächsten Rückschlag im Hinblick auf die Copa America, die vom 14. Juni bis 7. Juli im Land des Erzrivalen Brasilien stattfindet. Es ist der nächste Versuch von Messi, mit der Nationalmannschaft endlich einen Titel zu holen.

kon/sid

 

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

Argentinien
Aufstellung:
Armani
Foyth    
Mercado    
L. Martinez    
Lo Celso        
Messi
G. Martinez    
L. Martinez        

Einwechslungen:
46. Kannemann für Mercado
46. Blanco für L. Martinez
46. Suarez für G. Martinez
70. Benedetto für L. Martinez
78. Pereyra für Lo Celso

Trainer:
Scaloni
Venezuela
Aufstellung:
Ronald Hernández , 
Osorio    
Mikel Villanueva , 
Jhon Murillo        
Herrera    
Moreno
Rincon    
Machis    
Rondon            

Einwechslungen:
64. Yeferson Soteldo für Herrera
72. J. Martinez     für Rondon
79. Juanpi     für Machis
89. Hurtado für Jhon Murillo

Reservebank:
Romo (Tor)
,
Chancellor
,
Figuera
,
Seijas
,
Aristeguieta
,
Cordova
,
Alexander González
,
Luis Del Pino

Trainer:
Dudamel

Tore & Karten

 
Torschützen
0:1
Rondon (6.)
0:2
1:2
1:3
J. Martinez (75., Elfmeter)
Gelbe Karten
Argentinien:
Foyth
(1. Gelbe Karte)
,
Lo Celso
(1.)
Venezuela:
Mikel Villanueva
,
Ronald Hernández
,
Rondon
(1.)
,
Osorio
(1.)
,
Rincon
(1.)
,
Juanpi
(1.)

Spielinfo

Anstoß:
22.03.2019 21:00 Uhr
Stadion:
Wanda Metropolitano, Madrid
Schiedsrichter:

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine