Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
19.03.2019, 20:15

Nationalcoach Mladen Krstajic beklagt Personalprobleme

Serbien ohne Mitrovic und Tadic - Jovic startet

Vor der Partie gegen Deutschland am Mittwochabend hat Serbiens Nationalcoach Mladen Krstajic etliche Ausfälle zu beklagen. Nutznießer der Verletzungsmisere ist ein alter Bekannter aus der Bundesliga.

Luka Jovic
Frankfurts Luka Jovic kann sich auf einen Platz in der Startelf gegen Deutschland freuen.
© picture allianceZoomansicht

Zu den Stammkräften, auf die Krstajic am Mittwochabend in Wolfsburg gegen Deutschland (20.45 Uhr, LIVE! auf kicker.de) verzichten muss, gehört Alexandar Mitrovic. Der Angreifer des englischen Premier-League-Klubs FC Fulham, hinter dem bereits ein Fragezeichen stand, werde definitiv ausfallen. Dafür gab Krstajic Eintracht Frankfurts Angreifer Luka Jovic eine Startelfgarantie.

Jovic hat in dieser Saison für die Eintracht bisher 15 Bundesligatore erzielt, hinzu kommen noch sieben Tore in der Europa League. In der Nationalelf war für den 21-Jährigen aber bisher kein Vorbeikommen an Mitrovic. Erst drei Einsätze für Serbien stehen für Jovic zu Buche - angesichts seines Potenzial eigentlich viel zu wenig. Nun wird er in Wolfsburg sicher zu seinem vierten Länderspiel kommen.

Der Ausfall Mitrovics ist nicht der einzige, der Krstajic die Sorgenfalten auf die Stirn treibt. Denn neben dem etatmäßigen Mittelstürmer muss der ehemalige Bundesligaprofi (243 Bundesligaspiele, 18 Tore für Bremen und Schalke) auch auf seinen Kapitän Alexandar Kolarov von der AS Rom, Mittelfeldstratege Nemanja Matic von Manchester United sowie Angreifer Dusan Tadic von Ajax Amsterdam verzichten. Kolarov laboriert an einer Muskelverletzung, Tadic hat Probleme an den Adduktoren und Matic hat nach seiner Verletzungspause noch Rückstand.

Damit nicht genug. Denn Jovics Teamkollege Filip Kostic zog sich beim 1:0 gegen dem 1. FC Nürnberg eine Oberschenkelverletzung zu und muss ebenso passen wie Ljubomir Fejsa (Benfica Lissabon) und Aleksandar Prijovic (Al Ittihad). Letzterer wird wie Matic auch das erste EM-Qualifikationsspiel Serbiens am kommenden Montagabend in Portugal verpassen. Bei den anderen Angeschlagenen besteht noch Hoffnung, dass sie im Gastspiel beim Europameister mitwirken können.

Krstajic: "Deutschland ist am gefährlichsten, wenn es scheinbar anfällig ist"

Für Krstajic stellen die vielen Ausfälle für das Spiel gegen Deutschland "keine leichte Situation" dar. Zumal er trotz der jüngsten Ergebnisse die deutsche Nationalmannschaft immer noch als "Weltmacht" sieht. "Es hat meine Überzeugung nicht erschüttert, wie sie zuletzt bei der WM und in der Nations League gespielt haben. Deutschland ist am gefährlichsten, wenn es scheinbar anfällig ist", warnte er.

jer

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Jovic

Vorname:Luka
Nachname:Jovic
Nation: Serbien
Verein:Eintracht Frankfurt
Geboren am:23.12.1997

weitere Infos zu Kostic

Vorname:Filip
Nachname:Kostic
Nation: Serbien
Verein:Eintracht Frankfurt
Geboren am:01.11.1992

weitere Infos zu Krstajic

Vorname:Mladen
Nachname:Krstajic
Nation: Serbien
Verein:Serbien


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine