Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
23.12.2011, 15:14

Frankreich: Neuer Trainer für Paris St. Germain

Ancelotti soll Kombouaré ablösen

Hat der Weihnachtsmann für Paris St. Germain einen neuen Trainer gebracht? Medienberichten zufolge soll der ambitionierte frischgebackene französische Herbstmeister einen ganz großen Fisch an der Angel haben. Coach Antoine Kombouaré ist noch nicht mal offiziell entlassen, da macht schon der Name Carlo Ancelotti die Runde. Nach den Spekulationen um David Beckham also der nächste prominente Neuzugang auf dem Weg zu Titeln?

Carlo Ancelotti
Bald an der Seine? Carlo Ancelotti soll im Januar übernehmen.
© imagoZoomansicht

Nach Informationen der Fachzeitung "L'Équipe" soll Ancelotti bei Paris St. Germain als Trainer die Nachfolge von Kombouaré antreten. Der 52 Jahre alte Italiener Ancelotti werde nach einem Weihnachtsurlaub in Kanada in der kommenden Woche in Paris einen Vertrag bis Sommer 2014 unterzeichnen und dafür ein in der Ligue 1 nie dagewesenes Gehalt beziehen, schreibt das Fachblatt in seiner Freitagsausgabe. Geld genug ist ja da, seit die neuen Klubeigentümer aus Katar Millionen um Millionen in den Verein pumpen. Auch David Beckham steht offenbar kurz vor einem Wechsel in die französische Hauptstadt.

Kombouré soll nach übereinstimmenden Berichten am Donnerstagabend trotz des die Tabellenführung sichernden 1:0-Erfolges in St. Etienne nach zweieinhalb Jahren vor die Tür gesetzt worden sein. Das berichtete unter anderem die Nachrichtenagentur AFP unter Berufung auf Freunde des 48-Jährigen. Der Verein teilte dazu bereits am Donnerstag mit, die Situation solle in "freundschaftlichen Gesprächen" gelöst werden.

Paris St. Germain hat in der laufenden Saison unter Kombouaré in der Liga zwar die erste Herbstmeisterschaft seit 1996 geschafft. In der Europa League und auch im nationalen Ligapokal war der zweimalige französische Meister (1986, 1994) aber bereits früh ausgeschieden. Von Ancelotti wird natürlich nichts weniger erwartet als möglichst viele Titel. Zunächst würde allerdings die Meisterschaft reichen. Damit kennt sich Ancelotti aus. 2009 führte er den FC Chelsea zum Double in England. Zuvor war er beim AC Mailand unter Vertrag, wo er u.a. die Champions League gewann. Im Sommer 2010 entließen die Blues den Trainer nach einer Saison ohne Titel.

Die Erwartungen an der Seine könnten wohl kaum größer sein. Im Sommer wurden von den neuen Klubeignern bereits annähernd 90 Millionen Euro für Verstärkungen ausgegeben. Im Winter wird es sicherlich auch noch die eine oder andere Überraschung geben. Neben Beckham wäre der Argentinier Carlos Tevez so ein Name, der immer wieder durch Paris geistert. Und weitere werden folgen.

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Golden Shoe

Die vom Verbund "European Sports Media" (ESM) erstellte europäische Torjägerliste.

Livescores Live

Schlagzeilen

UEFA-5-Jahreswertung

UEFA-5-Jahreswertung
Deutschland nur noch Vierter

UEFA-5-Jahreswertung

TV Programm

Zeit Sender Sendung
00:45 SDTV Dream Teams
 
01:00 SP1 Sport Clips
 
01:15 SDTV Lokomotiv Moskau - ZSKA Moskau
 
01:20 SP1 Sport Clips
 
01:30 SKYBU Fußball: Bundesliga Kompakt
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (3): Eiserne Zukunftsplanung... von: goesgoesnot - 21.04.19, 00:26 - 0 mal gelesen
Re: Abstiegskrampf von: micki2 - 21.04.19, 00:24 - 5 mal gelesen
Re: das aktuelle sportstudio von: micki2 - 21.04.19, 00:19 - 4 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

Alle Termine 19/20

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine