Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Seite versenden

AS RomAS Rom - Vereinsnews

Dzeko: Was läuft da mit Inter?
Edin Dzeko spielt seit Sommer 2015 bei der Roma - und ist in diesem Zeitraum ein absoluter Torgarant gewesen. Allein in insgesamt 136 Serie-A-Partien hat der Bosnier (101 Länderspiele) 62 Tore verzeichnet. Nun könnte die Liaison mit den Giallorossi aber enden, glaubt man einem Bericht von "Sky Sport Italia". Demnach stehe Dzeko vor einem Engagement bei Inter Mailand, wo es die erneute Zusammenkunft mit dem früheren Römer Radja Nainggolan geben würde - und habe den Nerazzurri auch schon zugesagt. Hintergrund der Geschichte: Der aktuelle Vertrag mit dem 33-jährigen Stürmer gilt nur noch bis 2020, eine Verlängerung gab es bisher nicht. Außerdem hat Dzeko in dieser Spielzeit in 39 Pflichtspielen "nur" 14 Treffer und elf Assists erreicht, in der Serie A allein lediglich neun Tore - weswegen der Glaube der Roma etwas gesunken sein soll. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Die Conte-Entscheidung: Wird es Inter Mailand?
Antonio Conte ist ein erfolgreicher Trainer, das bestätigen allein seine drei Scudetti mit Juventus Turin (2011/12, 2012/13, 2013/14), die englische Meisterschaft mit Chelsea (2016/17) oder auch das Erreichen des Viertelfinals bei der EM 2016 (Aus im Elfmeterschießen gegen Deutschland) mit der Squadra Azzurra. Aktuell ist der 49-Jährige aber ohne Job - und wird vor allem immer wieder bei den suchenden Serie-A-Klubs Juve (Aus von Max Allegri) und Roma (Aus von Claudio Ranieri) gehandelt. Laut "Gazzetta dello Sport", "La Repubblica" oder auch "Sportitalia" soll sich Conte aber bereits mit Inter Mailand auf eine Zusammenarbeit geeinigt haben. Ein Dreijahresvertrag und zehn Millionen Euro Jahresgehalt sind im Gespräch. Kurios: Dort bei den Nerazzurri trainiert Luciano Spalletti, der erst vor dieser Saison gekommen ist und mit dem Klub am letzten Spieltag der Serie A aus eigener Kraft das anvisierte Champions-League-Ticket buchen kann. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Das verrückte Serie-A-Rennen - und die
Für sieben Klubs geht es am kommenden Wochenende im italienischen Oberhaus noch um richtig viel. Zum einen streiten sich dann am 38. und letzten Spieltag vier ambitionierte Vereine um die letzten beiden Champions-League-Tickets, während ganz unten noch ein Absteiger ausgemacht werden muss. Dabei könnte es auch zu einer "Abmachung" kommen. ... [weiter]
 
Sarri auf italienischen Zetteln
Obwohl der frühere Napoli-Coach Maurizio Sarri den FC Chelsea zurück in die Champions League geführt hat (Platz 3 hinter Champion ManCity und Vize-Meister Liverpool) sowie mit den Londonern am 29. Mai noch die Europa League im Duell mit Arsenal gewinnen kann, so gibt es immer wieder Gerüchte, der Italiener werde trotzdem am Saisonende entlassen. Unter anderem "Sky Sports" berichtet davon. Und das könnte laut "Sky Sport Italia" oder "Tuttomercatoweb" direkt große Serie-A-Klubs hellhörig machen. Denn so steht Sarri offenbar auf den Zetteln von Juventus Turin (Nachfolger für Max Allegri gesucht), der AS Roma (Claudio Ranieri hört im Sommer auf) oder auch Milan (Gennaro Gattuso im Amt). ... [Alle Transfermeldungen]
 
Roma im Regen: Wenn auch der Scherenschlag nicht hilft...
Zwei Spieltage vor Serie-A-Schluss hatte die AS Roma eine große Chance, um womöglich doch noch in die Champions League einziehen zu können. Am Ende aber stand bei Sassuolo Calcio nur ein arg enttäuschendes 0:0 zu Buche. Damit gerät nicht nur die Königsklasse in schier unerreichbare Nähe, sondern zugleich auch die Teilnahme an der Europa League in Gefahr. Beste Chancen auf einen Sieg ließen Stephan El Shaarawy oder Justin Kluivert liegen. ... [zum Video]
 
 
 
 
 

AS RomAS Rom - aktuelle Tabellenplatzierung (Serie A)

Pl. Verein   Sp.   g. u. v.   Tore Diff.   Pkte.
4   37   19 9 9   55:32 23   66
 
5   37   18 11 8   52:34 18   65
 
6   37   17 12 8   64:47 17   63
 
7   37   15 15 7   49:36 13   60
 
8   37   17 8 12   55:43 12   59

AS RomAS Rom - die letzten 10 Spiele

S
U
N
Die Wertung bezieht sich auf das End- bzw. Verlängerungsergebnis, nicht auf die Entscheidung im Elfmeterschießen.
 

Social Media

Die nächsten Spiele

Mai
26
So

1 von 1

Videos

Vereinsinfo

Claudio Ranieri
Vorname: Claudio
Nachname: Ranieri
Geboren: 20.10.1951
Nation: Italien
Italien
Trainersteckbrief

Vereinsdaten

Vereinsname: AS Rom
Gründungsdatum: 22.07.1927
Vereinsfarben: Gelb-Rot
Anschrift: Associazione Sportiva Roma
Via di Trigoria Km 3,600
00128 Roma
Telefon: 00 39 - 06 - 50 19 11
Telefax: 00 39 - 06 - 50 61 736
Internet: http://www.asroma.com
 
DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine