Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
SPAL Ferrara

SPAL Ferrara

2
:
1

Halbzeitstand
0:1
Juventus Turin

Juventus Turin


SPAL FERRARA
JUVENTUS TURIN
15.
30.
45.




60.
75.
90.












Achter Scudetto in Folge noch nicht perfekt - Kean trifft wieder

Entscheidung vertagt! Juves B-Elf kassiert 1:2 bei SPAL

Ein Punkt bei SPAL Ferrara hätte Juventus Turin gereicht, um die achte Meisterschaft schon sechs Spieltage vor Schluss perfekt zu machen. Doch daraus wurde nichts: Eine B-Elf des Rekordmeisters verlor beim Abstiegskandidaten trotz Führung mit 1:2.

Kevin Bonifazi
Der Ausgleich kurz nach der Pause: Kevin Bonifazi trifft zum 1:1 für SPAL.
© Getty ImagesZoomansicht

Drei Tage vor dem Viertelfinal-Rückspiel gegen Ajax Amsterdam in der Champions League schickte Juve-Coach Max Allegri erwartungsgemäß eine B-Elf aufs Feld. Leistungsträger wie Ronaldo, Pjanic, Mandzukic, Matuidi oder Chiellini standen gar nicht erst im Kader. Barzagli und Cuadrado feierten nach monatelangen Verletzungspausen ihr Comeback, der 17-jährige Gozzi sein Serie-A-Debüt.

Bei den vielen Änderungen war es nicht verwunderlich, dass Juve in Ferrara nicht so richtig in die Gänge kam. Und trotzdem: Mit ihrem ersten Torschuss gingen die Bianconeri nach einer halben Stunde in Führung. Kean hielt geistesgegenwärtig den Fuß hinein, nachdem Cancelo abgezogen hatte, und überwand SPAL-Torhüter Viviano. Der 19-Jährige traf damit im vierten Serie-A-Spiel in Folge.

Dass gegen dieses Juve-Team am Samstag mehr drin war, hatte aber auch SPAL bemerkt. Die Gastgeber kamen schwungvoll aus der Kabine - und durch Bonifazis Kopfball-Aufsetzer schnell zum verdienten Ausgleich (49.). Und es sollte noch besser kommen für den Außenseiter: Murgia, der zuvor eine gute Kopfballchance vergeben hatte, eroberte vor dem Strafraum den Ball und legte quer zu Floccari. Der 37-Jährige schoss platziert ins rechte Eck zum 2:1 ein (74.). Sein erstes Saisontor!

Auch wenn Allegri nun doch noch Bernardeschi einwechselte, hielt SPAL den späten Juve-Angriffen stand. So wurde es für den italienischen Rekordchampion doch noch nichts aus dem vorzeitigen Gewinn der achten Meisterschaft in Folge. Ferraras Konkurrenz im Abstiegskampf dürfte über die zweite Juventus-Pleite der Serie-A-Saison nicht unbedingt begeistert sein.

ski

Tabellenrechner Serie A
Video zum Thema
Serie A - Highlights by DAZN- 13.04., 19:00 Uhr
Keans Torserie hält, doch SPAL verhindert Juves Party
Juventus hätte in Ferrara so früh wie noch nie die Meisterschaft unter Dach und Fach bringen können, trat vor dem nahenden Champions-League-Duell mit Ajax allerdings mit einer B-Elf an. Diese ging durch Kean zwar in Führung, fing sich nach der Pause bei SPAL aber noch zwei Treffer.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS
 

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

SPAL Ferrara
Aufstellung:
Bonifazi    
Cionek
Vicari    
Lazzari    
Missiroli    
Schiattarella    
Murgia
Fares    
Floccari            
Petagna    

Einwechslungen:
70. Valdifiori für Schiattarella
85. Regini für Floccari
89. Antenucci für Petagna

Trainer:
Semplici
Juventus Turin
Aufstellung:
Perin
Barzagli    
Gozzi
Joao Cancelo    
Ju. Cuadrado    
Kastanos    
Dybala
Kean        

Einwechslungen:
61. Nicolussi Caviglia für Kastanos
69. Mavididi für Kean
81. Bernardeschi für Barzagli

Trainer:
Allegri

Tore & Karten

 
Torschützen
0:1
Kean (30.)
1:1
Bonifazi (49.)
2:1
Floccari (74.)
Gelbe Karten
SPAL Ferrara:
Lazzari
(6. Gelbe Karte)
,
Floccari
(3.)
,
Fares
(10.)
,
Missiroli
(8.)
,
Vicari
(4.)
Juventus:
Ju. Cuadrado
(3. Gelbe Karte)
,
Joao Cancelo
(6.)

Spieldaten

SPAL Ferrara       Juventus Turin
Tore 2 : 1 Tore
 
Torschüsse 16 : 11 Torschüsse
 
gespielte Pässe 361 : 506 gespielte Pässe
 
angekommene Pässe 299 : 453 angekommene Pässe
 
Fehlpässe 62 : 53 Fehlpässe
 
Passquote 83% : 90% Passquote
 
Ballbesitz 42% : 58% Ballbesitz
 
Zweikampfquote 43% : 57% Zweikampfquote
 
Foul/Hand gespielt 15 : 14 Foul/Hand gespielt
 
Gefoult worden 14 : 14 Gefoult worden
 
Abseits 0 : 0 Abseits
 
Ecken 5 : 4 Ecken
 

Spielinfo

Anstoß:
13.04.2019 15:00 Uhr
Stadion:
Stadio Paolo Mazza, Ferrara
Zuschauer:
16000
Schiedsrichter:
Daniele Doveri (Italien)

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine