Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
RB Leipzig

RB Leipzig

1
:
0

Halbzeitstand
1:0
Wolfsberger AC

Wolfsberger AC


Spielinfos

Anstoß: So. 13.01.2019 12:00, KW 2 2019 - Fußball-Vereine Freundschaftsspiele
Stadion: Trainingszentrum Cottaweg, Leipzig
RB Leipzig   Wolfsberger AC
BILANZ
1 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

RB Leipzig - Vereinsnews

Rangnick spendiert Partynacht und freien Tag
RB Leipzig hat den erstmaligen Einzug ins DFB-Pokal-Finale gebührend gefeiert - Ralf Rangnick zeigte sich großzügig. Ein Trio fällt indes gegen den SC Freiburg aus. ... [weiter]
 
Leipzigs historischer Finaleinzug - Das sagen die Trainer
Es ist der neunte Auswärtssieg in Folge, der RB Leipzig den Einzug ins Finale des DFB-Pokals sichert. 3:1 gewinnt RB beim Hamburger SV und schreibt Vereinsgeschichte. ... [zum Video]
 
Rangnick und das Haar in der Suppe:
RB Leipzig ist erster Pokalfinalist 2019. Die Sachsen bezwangen am Dienstagabend den Hamburger SV mit 3:1 und schafften dadurch den ersten Einzug ins Endspiel der Vereinsgeschichte. Trotz des Erfolges suchte RB-Trainer Ralf Rangnick das Haar in der Suppe. Bei seinen Spielern hingegen überwog die Freude. ... [weiter]
 
Forsberg schießt Leipzig endgültig nach Berlin
RB Leipzig hat es knapp zehn Jahre nach seiner Gründung erstmals ins Finale des DFB-Pokals geschafft. Die Sachsen hatten beim Gastspiel in Hamburg trotz früher Führung eine Hälfte lang Mühe mit dem Zweitligisten. Ein Hamburger Eigentor ebnete dann aber den Weg der Leipziger nach Berlin, ehe Forsberg mit einem trockenen 16-Meter-Schuss die Entscheidung herbeiführte. ... [weiter]
 
VfB jetzt Dritter: Die Horror-Spiele der 18 Bundesligisten
VfB jetzt Dritter: Die Horror-Spiele der 18 Bundesligisten
VfB jetzt Dritter: Die Horror-Spiele der 18 Bundesligisten
VfB jetzt Dritter: Die Horror-Spiele der 18 Bundesligisten

 
 
 
 
 

Wolfsberger AC - Vereinsnews

Fast planmäßig: Bremen verleiht Neuzugang Schmid
Erst in diesem Winter hatte Werder Bremen Romano Schmid von RB Salzburg verpflichtet, nachdem der 19-jährige Offensivspieler zuletzt für das RB-"Farmteam" FC Liefering gespielt hatte. Schon bei der Verpflichtung hatte Werder-Geschäftsführer Frank Baumann erklärt: "Wir freuen uns, dass wir ihn verpflichten konnten, möchten ihn aber auch direkt für 18 Monate weiter verleihen, damit er auf hohem Niveau Spielpraxis sammeln kann. Die Niederlande könnten dafür eventuell ein interessanter Markt sein." Die Niederlande wurden es nicht, auch keine Leihe für 18 Monate - dennoch hat Werder das österreichische Talent nun "weitergereicht". Schmid wechselt in seine Heimat und wird leihweise bis Saisonende für den Wolfsberger AC in der österreichischen Bundesliga spielen, in der der WAC derzeit Platz vier belegt. ... [Alle Transfermeldungen]
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine