Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
13.04.2019, 23:16

Marozsan trifft bei Lyons 5:0 gegen Paris

Zuschauerrekord beim Spitzenspiel in Frankreich

Im Frauenfußball fällt ein Zuschauerrekord nach dem anderen. Nach neuen Bestmarken in Italien und Spanien meldet nun Frankreich einen neuen Topwert: 25.907 Zuschauer sahen das Topspiel der Division 1 féminine zwischen Lyon und Paris Saint-Germain. Mit einem Treffer von DFB-Nationalspielerin Dzsenifer Marozsan siegte Lyon 5:0.

Dzsenifer Marozsan
Jubel vor vollen Rängen: Dzsenifer Marozsan feiert ihr Tor für Lyon beim 5:0 gegen Paris.
© Getty ImagesZoomansicht

Weniger als zwei Monate vor Beginn der Frauen-WM hat das Topspiel im französischen Frauenfußball für einen nationalen Zuschauerrekord gesorgt. 25.907 Fans verfolgten am Samstagabend das Duell zwischen Serienmeister Olympique Lyon und Paris St. Germain (5:0) im Parc OL.

Der bisherige Rekord in der französischen Liga lag bei 12.263 Zuschauern: Am 8. Oktober 2011 feierte Lyon ebenfalls einen 5:0-Sieg, damals bei Guingamp. Auch die französische Frauen-Nationalmannschaft konnte bisher noch nicht so viele Zuschauer anziehen. Der Höchstwert liegt bei 24.835, erreicht beim Länderspiel gegen Griechenland am 3. Juni 2016 in Rennes (1:0).

Lyon auf dem Weg zum Titel

Die neue Rekordkulisse sah einen spektakulären Erfolg der Heimmannschaft. Hegerberg (8.), Le Sommer (40.) und Renard in der Nachspielzeit sorgten bereits für eine 3:0-Vorentscheidung zur Pause. Marozsan beseitigte in der 60. Minute mit dem 4:0 auch letzte Zweifel, van de Sanden sorgte unmittelbar vor dem Schlusspfiff für den 5:0-Endstand.

Punktgleich und jeweils ungeschlagen waren die beiden Kontrahenten in das Duell am drittletzten Spieltag gegangen, mit dem klaren Erfolg hat Lyon im Titelkampf nun alle Trümpfe in der Hand. Mit nun drei Zählern Vorsprung und der deutlich besseren Tordifferenz steht OL vor dem 13. Meistertitel in Folge.

Rekorde auch in Italien und Spanien

In diesem Frühjahr hatte es bereits in den Frauenligen Italiens und Spaniens Zuschauerrekorde gegeben. In der Serie A sahen 39.027 Zuschauer das Spitzenspiel zwischen Juventus Turin und dem AC Florenz (1:0) im Allianz Stadium. Sogar über 60.000 Zuschauer hatte in Spanien die Partie zwischen Atletico Madrid und dem FC Barcelona (0:2).

bru

 
Seite versenden
zum Thema

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine