Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
17.03.2019, 22:50

Nie waren mehr Zuschauer bei einem Ligamatch

Frauenfußball-Weltrekord: Über 60.000 bei Atletico - Barça

In vielen Stadien sind über 60.000 Zuschauer bei einem Ligaspiel keine Seltenheit - für den Frauenfußball ist eine derartige Resonanz aber ein Meilenstein. Die Partie zwischen Atletico Madrid und dem FC Barcelona setzte eine neue Bestmarke. Der Rekord bei einem Frauen-Länderspiel liegt allerdings deutlich höher.

Volle Hütte: Die Frauenteams von Atletico und Barcelona spielten vor großer Kulisse.
Volle Hütte: Die Frauenteams von Atletico und Barcelona spielten vor großer Kulisse.
© imagoZoomansicht

Das Ligaspiel zwischen den beiden Frauenteams von Atletico Madrid und dem FC Barcelona (0:2) hat unter einer Weltrekordkulisse stattgefunden. Genau 60.739 Zuschauer fanden sich am Sonntag zum Topspiel der spanischen Liga im Estadio Metropolitano ein, mehr als je zuvor bei einem Klubduell im Frauenfußball. Damit wahrten die Katalaninnen übrigens ihre Titelchancen, sie liegen jetzt nur noch drei Punkte hinter Atleticos Damen.

Mit der Zuschauerzahl wurde ein 99 Jahre alter Rekord gebrochen. Im Jahr 1920 kamen zum Duell zwischen den Dick Kerr's Ladies und den Helen's Ladies 53.000 Zuschauer in den Goodison Park in Liverpool.

Die Bestmarke für die meisten Zuschauer bei einem Frauenfußballspiel hält das WM-Finale 1999 zwischen den USA und China, als mehr als 90.000 Fans den Sieg der Amerikanerinnen nach Elfmeterschießen im Rose-Bowl-Stadion im kalifornischen Pasadena sahen.

las/sid

 

Weitere News und Hintergründe

Seite versenden
zum Thema

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine