Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
09.05.2010, 13:42

FCR Duisburg verstärkt sich

Islacker: Zurück zu den Wurzeln

Just vor dem Aufeinandertreffen des FCR Duisburg und dem FC Bayern München am letzten Spieltag der Frauen-Fußball-Bundesliga angelte sich das Team von Trainerin Martina Voss-Tecklenburg Mandy Islacker, die beim FCR einen Zweijahresvertrag bis 2012 unterschrieb. Ihre Kontrakte ausgeweitet haben Annemieke Kiesel und Hasret Kayikci, die somit weiter im Trikot der Duisburgerinnen auflaufen werden.

Schnürt nächste Saison für Duisburg die Stiefel: Mandy islacker.
Schnürt nächste Saison für Duisburg die Stiefel: Mandy islacker.
© picture-allianceZoomansicht

Der Tabellenzweite der Frauen-Fußball-Bundesliga hat sich zur neuen Spielzeit mit Mandy Islacker, der Torjägerin des FC Bayern München verstärkt. Islacker kehrt somit an den Ort zurück, an dem sie 2004 in der Bundesliga debütierte. Die Angreiferin unterschrieb in Duisburg einen bis 2012 gültigen Vertrag.

Die 21jährige Islacker, Tochter des einstigen Bochumer Bundesligaprofis Frank Islacker, absolvierte zwischen 2004 und 2006 vierzehn Partien für den 1. FCR Duisburg und erzielte dort drei Tore.

zum Thema

Trainersteckbrief

Silvia Raith

Und auch die weiteren Personalplanungen des UEFA-Cup-Siegers von 2009 nehmen Konturen an. Trainerin Martina Voss-Tecklenburg kann weiterhin auf die Dienste von Annemieke Kiesel und Hasret Kayikci zählen, die beide ihre Kontrakte beim FCR Duisburg ausgeweitet haben.

 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine