Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
21.04.2019, 12:17

Bayern: Abwehrchef fehlt am Mittwoch in Bremen

Süle drückt die Daumen - und will wieder ins Finale

Beim 1:0-Sieg am Samstag erzielte Niklas Süle das 1:0-Siegtor gegen Werder Bremen. Die Generalprobe für das Pokalduell am Mittwoch entschieden die Bayern also für sich. Bei der Auswärtspartie am Mittwoch in Bremen wird der 23-Jährige wegen seiner Gelb-Sperre aus der Partie gegen Heidenheim fehlen. "Ich werde von zu Hause die Daumen drücken", verspricht er.

Niklas Süle
Setzt darauf, dass seine Teamkollegen den Finaleinzug schaffen: Niklas Süle.
© imagoZoomansicht

Die Pokalpartie werde ein anderes Spiel, warnt der Bayern-Abwehrchef: "Das Stadion dort ist immer sehr hitzig, die Fans sind positiv verrückt." Auch Trainer Niko Kovac ("Das wird ein anderes Spiel") und Sportdirektor Hasan Salihamidzic ("Wir stellen uns auf einen Pokalfight ein") wissen, dass die Partie kein Selbstläufer wird. Aber Salihamidzic geht davon aus, dass die Mannschaft das Fehlen von Süle kompensieren wird und verweist auf die bevorstehende Rückkehr von Mats Hummels.

Nach der Final-Niederlage im Vorjahr gegen Frankfurt hat Süle den Pokal im zweiten Anlauf fest im Visier: "Das hat für mich einen sehr hohen Stellenwert. Wenn ich den Pokal dieses Jahr holen würde, habe ich zumindest in Deutschland alles gewonnen, was es zu gewinnen gibt."

"Berlin ist allgemein eine Wahnsinnserfahrung. Die zwei Lager, im letzten Jahr mit Frankfurt und uns. So etwas will ich auch dieses Jahr wieder erleben dürfen", so Süle weiter. Der Nationalspieler geht fest davon aus, dass die Bayern bis Saisonende jedes Spiel gewinnen müssen, um tatsächlich wieder Meister zu werden.

Und dass jedes Spiel sozusagen ein Endspiel ist, würde dem Team daher auch im Pokal am Mittwoch helfen: "Es ist noch nichts entschieden, wir haben noch nichts gewonnen. Aber wir haben die Chance, mit zwei Titeln aus der Saison rauszugehen. Dass wir im Achtelfinale gegen Liverpool rausgeflogen sind, war sehr unglücklich. Das war eigentlich ein vorgezogenes Viertel- oder Halbfinale. Wir sehen ja, wie dominant die jetzt spielen. Die anderen zwei Titel sind noch offen und so können wir noch eine gute Saison daraus machen."

sam/sid

Tabellenrechner 1.Bundesliga
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine