Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
29.04.2019, 16:07

Hannover: "Alle ins Boot holen"

Weydandts doppelte Signale

Fast ein Viertel der Tore seiner Mannschaft gehen auf sein Konto, am Samstag gegen den 1. FSV Mainz 05 erlebte Hendrik Weydandt eine Premiere. Diese verband er mit einem Appell, der über die Saison Gültigkeit besitzen könnte.

Tor des Tages: Hannovers Hendrik Weydandt (li.) jubelt nach seinem 1:0 gegen Mainz.
Tor des Tages: Hannovers Hendrik Weydandt (li.) jubelt nach seinem 1:0 gegen Mainz.
© imagoZoomansicht

Wer hätte das vor einem Jahr gedacht? Mit inzwischen sechs Saisontoren ist Hendrik Weydandt erfolgreichster Saisontorschütze für Hannover 96 - fast ein Viertel der Treffer (insgesamt sind es 26) gehen auf sein Konto. Das hat sicherlich auch mit der Verletzungsmisere der Klub-Größen wie Niclas Füllkrug oder Ihlas Bebou zu tun, aber nicht nur. Die Entwicklung des 23-jährigen Spätzünders ist bemerkenswert und erreichte nun mit dem Siegtor beim 1:0 gegen Mainz einen weiteren Höhepunkt. Es war zugleich ein Premierentreffer, der erste vor heimischer Kulisse.

Wobei es für Weydandt spricht, die Komplimente für seinen Slapstick-Treffer gegen den FSV sogleich weiterzugeben - an den Vorlagengeber. Und auch der Gegner spielte eine Rolle: "Eine ganz komische Situation. Das Tor geht zu 80 Prozent auf Linton Maina, dafür, dass er nicht abschaltet. Ich hatte auch ein bisschen Sorge, dass der Mainzer Keeper den Ball schon in den Händen hatte." Doch dem Mainzer Torwart Müller flutschte die Kugel beim Rettungsversuch auf der Toraußenlinie wieder aus den Armen.

Bayern? Weydandt: "Wir fahren dahin, um zu gewinnen"

Überhaupt sei es "egal, wer das Tor macht". Wichtig für die Hannoversche Seele sei: "Wir haben es geschafft, eine Führung ins Ziel zu bringen. Das bringt Punkte und uns ein großes Stück nach vorne." Das meinte der einstige Nobody direkt nach Spielschluss auch noch auf die aktuelle Saison und den vorübergehend verkürzten Abstand zu Stuttgart bezogen. Nächsten Samstag beim FC Bayern werde es schwierig. "Jeder lacht uns aus, wenn wir sagen: Wir fahren da hin, um zu gewinnen. Trotzdem werden wir das tun. Es wird enorm schwer, da müssen wir uns nichts vormachen. Aber wir gehen das Spiel an, wie jedes andere. Und gegen Freiburg und Düsseldorf sind Punkte drin."

Wenn Weydandt jedoch fordert: "Wir müssen alle ins Boot holen und dann auf dieser Welle schwimmen", dann lassen sich diese Worte wohl auf den Saisonendspurt, aber auch als Signal für die kommende Spielzeit und den angekündigten Neuanfang, mutmaßlich in der 2. Liga, übertragen. Dann, wenn Weydandt nicht mehr als Randfigur, sondern aller Voraussicht nach als einer der neuen Anführer bei 96 ins Rennen gehen wird.

Michael Richter

Bundesliga, 2018/19, 31. Spieltag
Hannover 96 - 1. FSV Mainz 05 1:0
Hannover 96 - 1. FSV Mainz 05 1:0
Sich bestmöglich verkaufen

Wenngleich schon vor diesem 31. Spieltag nahezu sicher war, dass das mit nur 15 Punkten dastehende Hannover 96 absteigen würde, so wollte Trainer Thomas Doll trotzdem noch was herausholen aus dieser Saison.
© Getty Images

vorheriges Bild nächstes Bild
 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
23.05.19
Abwehr

Rechtsverteidiger kommt ablösefrei aus Hannover nach Nürnberg

 
23.05.19
Abwehr

Auch Koglin und Litka werden gehen

 
22.05.19
Mittelfeld

Offensivspieler verlässt Leverkusen

 
22.05.19
Sturm

Angreifer kommt ablösefrei aus Magdeburg

 
22.05.19
Sturm

Belgier wechselt von der einen zur anderen Borussia

 
1 von 7

Livescores Live

- Anzeige -
Weise Weste
Bundesliga. Der Stand nach dem 34. Spieltag
Pl. Torhüter Sp. Weisse Westen
1.
Gulacsi, Peter
Gulacsi, Peter
RB Leipzig
33
16x
 
2.
Sommer, Yann
Sommer, Yann
Bor. Mönchengladbach
34
13x
 
3.
Neuer, Manuel
Neuer, Manuel
Bayern München
26
10x
 
4.
Bürki, Roman
Bürki, Roman
Borussia Dortmund
32
10x
 
5.
Hradecky, Lukas
Hradecky, Lukas
Bayer 04 Leverkusen
32
9x
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (2): Und von: goesgoesnot - 24.05.19, 00:07 - 16 mal gelesen
Re (3): Alternative zu den Kickerforen gesucht? von: Depp72 - 24.05.19, 00:04 - 19 mal gelesen
Re: Und von: star1959 - 23.05.19, 23:57 - 19 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

Alle Termine 19/20

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine