Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
27.04.2019, 10:48

Nürnberg vor dem fränkisch-bayerischen Derby

Löwen: "Angst? Wir versuchen es zu genießen"

Vier Spieltage bleiben dem 1. FC Nürnberg noch, um die drei Punkte Rückstand auf den VfB Stuttgart und Relegationsplatz 16 aufzuholen. Während der VfB am Samstag Gladbach empfängt, hat der FCN am Sonntag (18 Uhr) den FC Bayern zu Gast. "Es ist das schwierigste Spiel der Saison", sagt Eduard Löwen - und rechnet sich trotzdem etwas aus.

Eduard Löwen, 1. FC Nürnberg
Eduard Löwen und der 1. FC Nürnberg stehen vor dem "schwierigsten Spiel der Saison".
© imagoZoomansicht

Die Zahlen sprechen eine deutliche Sprache: Die letzten vier Duelle mit Nürnberg gewann der FC Bayern allesamt zu Null, gegen keinen anderen Verein wartet der Club so lange auf ein Tor. Und der Rekordmeister kommt in starker Form nach Franken: Aus zehn Ligaspielen holte Bayern zuletzt neun Siege und ein Remis, allein an den jüngsten sieben Spieltagen schossen die Münchner mehr Tore (28) als der FCN in der gesamten Saison (24).

Wartet auf Löwen und Co. am Sonntag also eine nahezu unmögliche Aufgabe? "Auf keinen Fall", entgegnet der Mittelfeldspieler und verspricht: "Von uns geht keiner mit Angst rein, wir versuchen es zu genießen." Mut macht dem Club vor allem die seit dem Trainerwechsel deutlich stabilere Defensive. In den neun Spielen unter Boris Schommers kassierte die Mannschaft nur zehn Gegentore, sie erzielte allerdings auch nur sieben eigene Treffer. Meist fehlte der entscheidende Tick, um nicht nur ordentlich mithalten, sondern dem Gegner richtig wehtun zu können. Das weiß auch Löwen: "Wir hatten immer wieder Chancen, die wir einfach besser ausspielen und nutzen müssen."

Wir stehen nicht so sehr unter Druck wie Stuttgart oder Schalke. Wir haben mehr Ruhe in der Mannschaft und im Verein.Eduard Löwen, 1. FC Nürnberg

Löwen sieht Vorteile beim Club

Der U-21-Nationalspieler glaubt nach wie vor an eine Rettung im Endspurt, trotz des Rückstands sieht er den Club im Vergleich zur Konkurrenz in gewisser Hinsicht im Vorteil: "Wir stehen nicht so sehr unter Druck wie Stuttgart oder Schalke. Wir haben mehr Ruhe in der Mannschaft und im Verein. Das spielt uns in die Karten."

Wie es für ihn nach der Saison weitergeht, lässt Löwen (Vertrag bis 2022) offen. "Ich kann kein Bekenntnis abgeben, das wäre den Fans gegenüber nicht fair", sagt der 22-Jährige, der sich zunächst auf den Abstiegskampf konzentrieren will: "Wir haben noch vier Spiele, die sind jetzt weitaus wichtiger als das, was nächste Saison sein wird." Fest steht, dass Löwen in Deutschland bleiben möchte. Laut Bild soll unter anderem Eintracht Frankfurt interessiert sein. Löwen hält sich bedeckt: "Spekulationen sind immer da, ich möchte dazu keine Auskunft geben."

David Bernreuther

Tabellenrechner 1.Bundesliga
 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Livescores

- Anzeige -
Weise Weste
Bundesliga. Der Stand nach dem 34. Spieltag
Pl. Torhüter Sp. Weisse Westen
1.
Gulacsi, Peter
Gulacsi, Peter
RB Leipzig
33
16x
 
2.
Sommer, Yann
Sommer, Yann
Bor. Mönchengladbach
34
13x
 
3.
Neuer, Manuel
Neuer, Manuel
Bayern München
26
10x
 
4.
Bürki, Roman
Bürki, Roman
Borussia Dortmund
32
10x
 
5.
Hradecky, Lukas
Hradecky, Lukas
Bayer 04 Leverkusen
32
9x
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Magdeburg - Reisender von: Ralleri - 22.05.19, 02:06 - 25 mal gelesen
Re (5): R.I.P Manni Burgsmüller von: Bavaria4940 - 22.05.19, 00:30 - 32 mal gelesen
Re (2): Totenwache, die 28.Nacht von: Bavaria4940 - 22.05.19, 00:28 - 33 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

Alle Termine 19/20

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine