Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
07.03.2019, 14:13

Bayern-Trainer über das Vorgehen des Bundestrainers

Kovac: "Als ich Löw zurückrief, saß er schon im Flugzeug"

War Joachim Löws Besuch in München "unangekündigt", wie die Bayern schreiben? Trainer Niko Kovac über den Ablauf am Dienstag - und die Folgen für Mats Hummels, Jerome Boateng und Thomas Müller.

Niko Kovac
"Die Kommunikation war schon da, aber nicht über mehrere Tage": Niko Kovac.
© Getty ImagesZoomansicht

Dass sein Trio unter Löw künftig keine Rolle mehr in der Nationalelf spielen wird, wollte Kovac am Donnerstag nicht weiter kommentieren. "Der Bundestrainer ist für die sportlichen Belange zuständig. Ihm obliegt die Verantwortung." Was er und der FC Bayern von der Entscheidung halten, habe ja die Pressemitteilung am Vortag schon deutlich gemacht.

Darin zeigten sich Klubboss Karl-Heinz Rummenigge und Sportdirektor Hasan Salihamidzic unter anderem "überrascht" von Löws "unangekündigtem" Besuch an der Säbener Straße. Offenbar hatte der Bundestrainer aber zumindest nicht geplant, ganz ohne Vorwarnung in München einzufliegen.

"Ich wurde am Dienstag zweimal von Jogi Löw gegen 9 Uhr angerufen", berichtete Kovac nämlich nun. "Nur saßen wir da in einer Besprechung. Ich habe deswegen nicht gewusst, worum es genau geht. Er bat mich, ihn dann zurückzurufen. Als ich zurückrief, saß er dann schon im Flugzeug, sodass ich letzten Endes hier mit ihm, kurz bevor die Spieler informiert wurden, gesprochen habe. Das heißt, die Kommunikation war schon da, aber jetzt nicht über mehrere Tage."

Ich weiß, dass meine Spieler enttäuscht waren, gerade auch wegen der Endgültigkeit, mit 29 bzw. 30 Jahren schon als altes Eisen bezeichnet zu werden.Niko Kovac

Müller, Hummels und Boateng seien von Löws Entscheidung "enttäuscht" gewesen, so der Bayern-Trainer, "gerade auch von der Endgültigkeit, mit 29 bzw. 30 Jahren schon als altes Eisen bezeichnet zu werden. Das ist, glaube ich, nicht richtig. Ich selbst durfte mit 37 allein aufhören."

Böse Folgen für die Bayern fürchtet Kovac indes nicht - schon am Mittwoch hatte er gegenüber dem kicker von einer erhofften "Trotzreaktion" gesprochen. "Die Jungs", fügte er nun an, "sind nach der Enttäuschung im Kopf wieder total klar. Ich bin davon überzeugt, dass sie mit Leistung vorangehen werden. Und Leistung ist immer wichtig, um irgendwohin berufen zu werden."


"Kroos wird der nächste sein müssen - und zwar zeitnah": Stimmen zu Löws Entscheidung

jpe

Video zum Thema
kicker.tv Hintergrund- 07.03., 16:10 Uhr
Kovac: "Altes Eisen? Das ist nicht richtig"
In München ist man irritiert ob des Zeitpunktes und der Umstände der Verkündung von Bundestrainer Joachim Löw, Mats Hummels, Jerome Boateng und Thomas Müller aus der Nationalmannschaft zu streichen.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Hummels

Vorname:Mats
Nachname:Hummels
Nation: Deutschland
Verein:Bayern München
Geboren am:16.12.1988

weitere Infos zu J. Boateng

Vorname:Jerome
Nachname:Boateng
Nation: Deutschland
Verein:Bayern München
Geboren am:03.09.1988

weitere Infos zu T. Müller

Vorname:Thomas
Nachname:Müller
Nation: Deutschland
Verein:Bayern München
Geboren am:13.09.1989


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine