Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
21.10.2018, 15:20

Freiburg: Drei Wochen Pause

Gondorf fällt aus

Vor der Partie am Sonntagnachmittag bei Hertha BSC gab es für Freiburgs Coach Christian Streich einen personellen Rückschlag, denn Jerome Gondorf war nicht dabei und wird auch für die nächsten Partien ausfallen.

Jerome Gondorf
Muss eine Zwangspause einlegen: Jerome Gondorf.
© imago

Gondorf hat sich im Training einen Muskelfaserriss zugezogen und wird den Breisgauern rund drei Wochen nicht zur Verfügung stehen. Der 30-Jährige wird damit nicht nur in Berlin ausfallen, sondern auch gegen Gladbach und im DFB-Pokal bei Holstein Kiel. Am 3. November steht die Partie bei Bayern München an.

In dieser Saison kam Gondorf bisher in sechs Ligaspielen für den Sport-Club zum Einsatz, dabei erzielte er zwei Treffer.

Damit ist die Personaldecke für Streich derzeit stark ausgedünnt, denn auch Mike Frantz (Wadenprobleme), Florian Niederlechner (Sprunggelenkverletzung), Pascal Stenzel (Schultereckgelenkssprengung) oder Amir Abrashi (Aufbautraining nach Kreuzbandriss) fehlten angeschlagen oder verletzt in Berlin. Dagegen Stand Nils Petersen nach seiner Schultereckgelenkprellung wieder im Kader.

tru

 
Seite versenden
zum Thema

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine