Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
31.08.2014, 19:00

Frankfurt: Serbe kostet rund zwei Millionen Ablöse

Der Nächste bitte: Medojevic zur Eintracht

Die Frankfurter Eintracht hat sich noch einmal für die anstehende Saison gerüstet und Slobodan Medojevic vom Ligarivalen VfL Wolfsburg verpflichtet, gegen den die Hessen am Samstag 2:2 gespielt haben. Der 23-Jährige kostet rund zwei Millionen Euro und erhält in Frankfurt einen Dreijahresvertrag.

Kickt künftig in Frankfurt: Slobodan Medojevic.
Kickt künftig in Frankfurt: Slobodan Medojevic.
© imagoZoomansicht

Die Frankfurter Eintracht wird aktuell von einer schlimmen Verletzungsmisere geplagt, muss neben den Ausfällen von Stefan Aigner (Knie-Arthroskopie) und Alex Meier (Knieprobleme) nun auch lange ohne Nelson Valdez (Kreuzbandriss) auskommen. Die Verantwortlichen in der Mainmetropole sahen sich zum Handeln genötigt und nahmen Medojevic unter ihre Fittiche.

Der Serbe ist zwar nicht die erhoffte Verstärkung für die Offensive, dafür soll er für mehr Stabilität im defensiven Mittelfeld sorgen. "Slobodan hat die Qualitäten, von denen wir überzeugt sind, dass sie uns weiterhelfen können. Wir haben uns schon länger mit diesem Transfer beschäftigt und sind froh, dass es nun geklappt hat", sagte Sportdirektor Bruno Hübner über den Neuzugang. Unabhängig von Medojevics Transfer schauen sich die Hessen auch weiter nach Alternativen für die Offensive um.

Medojevic kam in der Winterpause 2012/13 von Vojvodina Novi Sad nach Wolfsburg, konnte bei den Wölfen letzten Endes aber keinen Stammplatz erobern. Über die Rolle der Reservisten kam er nicht hinaus und wird das in Frankfurt nun ändern wollen. In seiner bisherigen Laufbahn bringt es Medojevic auf 28 Bundesligaspiele - in der laufenden Spielzeit wurde er von Wolfsburgs Trainer Dieter Hecking in beiden Bundesligaspielen nicht berücksichtigt, kam dafür aber im Pokal beim 5:4 Sieg im Elfmeterschießen gegen Darmstadt als Einwechselspieler zum Einsatz.

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
17.04.19
Torwart

Torhüter-Trio für kommende Saison komplett - Stand jetzt

 
15.04.19
Mittelfeld

Sohn des früheren Duisburger Trainers erhält Profi-Vertrag

 
 
10.04.19
Mittelfeld

Offensivspieler kommt ablösefrei

 
28.03.19
Abwehr

Vertrag bis 2023 - Auf allen Positionen links einsetzbar

 
1 von 80

Livescores

  Heim   Gast Erg.
19.04. 11:00 - -:- (-:-)
 
19.04. 11:50 - -:- (-:-)
 
19.04. 12:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
19.04. 12:15 - -:- (-:-)
 
19.04. 13:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
19.04. 13:30 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
19.04. 13:35 - -:- (-:-)
 
- Anzeige -
Weise Weste
Bundesliga. Der Stand nach dem 29. Spieltag
Pl. Torhüter Sp. Weisse Westen
1.
Gulacsi, Peter
Gulacsi, Peter
RB Leipzig
29
15x
 
2.
Sommer, Yann
Sommer, Yann
Bor. Mönchengladbach
29
12x
 
3.
Neuer, Manuel
Neuer, Manuel
Bayern München
26
10x
 
4.
Casteels, Koen
Casteels, Koen
VfL Wolfsburg
26
8x
 
5.
Hradecky, Lukas
Hradecky, Lukas
Bayer 04 Leverkusen
27
8x
+ 1 weitere
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: SGE - Benfica 1-0 zur HZ von: Depp72 - 19.04.19, 06:56 - 29 mal gelesen
Re (2): Hello Mr. Bilardo: Kann Pups keine CL mehr? von: Depp72 - 19.04.19, 06:55 - 12 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

Alle Termine 19/20

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine