Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Seite versenden

Trainer-Info

Trainerdaten
Vorname: Bruno
Nachname: Labbadia
Geboren am: 08.02.1966
Nation:
 Deutschland
Verein:
Cheftrainer: seit 20.02.2018
Laufbahn
01.07.2003 - 30.06.2006
SV Darmstadt 98
01.07.2007 - 30.06.2008
SpVgg Greuther Fürth
Ligaspiele: 34
Siege: 14
Unentschieden: 10
Niederlagen: 10
01.07.2008 - 30.06.2009
Bayer 04 Leverkusen
Ligaspiele: 34
Siege: 14
Unentschieden: 7
Niederlagen: 13
01.07.2009 - 26.04.2010
Hamburger SV
Ligaspiele: 32
Siege: 12
Unentschieden: 12
Niederlagen: 8
12.12.2010 - 26.08.2013
VfB Stuttgart
Ligaspiele: 89
Siege: 36
Unentschieden: 18
Niederlagen: 35
15.04.2015 - 25.09.2016
Hamburger SV
Ligaspiele: 45
Siege: 14
Unentschieden: 10
Niederlagen: 21
Seit 20.02.2018
VfL Wolfsburg
Ligaspiele: 40
Siege: 15
Unentschieden: 9
Niederlagen: 16

Berücksichtigt werden nur Einsätze in der BL, 2.BL, 3.Liga

VfL Wolfsburg - Vereinsnews

Weinzierls Reise in die Vergangenheit - Dolls Serie
Weinzierls Reise in die Vergangenheit - Dolls Serie
Weinzierls Reise in die Vergangenheit - Dolls Serie
Weinzierls Reise in die Vergangenheit - Dolls Serie

 
Wolfsburg: Mbabu-Wechsel perfekt
Vor dem Heimspiel am Ostermontag gegen Frankfurt plagen Wolfsburgs Trainer Bruno Labbadia einige Personalprobleme. Zuwachs steht dem VfL zur kommenden Saison unterdessen in Gestalt eines Schweizer Nationalverteidigers ins Haus. ... [weiter]
 
Schmadtke baut auf Roussillon
Jerome Roussillon soll in Wolfsburg bleiben. "Er hat so eingeschlagen, wie wir uns das vorgestellt haben", urteilt Geschäftsführer Jörg Schmadtke. "Er ist ein Gesicht dieser Mannschaft und ein wichtiger Baustein der Zukunft." Damit machte Schmadtke deutlich, dass der VfL kein Interesse daran hat, den 26-Jährigen ziehen zu lassen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Lakic vor dem Rückspiel:
Er ist erst 35 Jahre alt, hat aber bereits 2016 seine Karriere beendet. Für den Profi Srdjan Lakic war es ein Auf und Ab. Im Kalenderjahr 2013 trug der kroatische Stürmer das Trikot von Eintracht Frankfurt, traf unter anderem zweimal in der Europa-League-Gruppenphase. Trotz des 2:4 im Hinspiel in Lissabon traute der Ex-Stürmer den Hessen im Europacup das Maximum zu - und reflektiert auch seine misslungenen Engagements in Wolfsburg und Paderborn. ... [weiter]
 
Wolfsburg: Pervan und der Traum von Europa
Vom Rückschlag in Leipzig bis zur nächsten Aufgabe gegen Frankfurt haben die Wolfsburger über eine Woche Zeit, sich zu erholen. Sie tun es mit Optimismus. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Livescores

  Heim   Gast Erg.
20.04. 00:10 - -:- (-:-)
 
20.04. 01:30 - -:- (-:-)
 
20.04. 02:00 - -:- (-:-)
 
20.04. 02:15 - -:- (-:-)
 
20.04. 04:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
20.04. 05:00 - -:- (-:-)
 
20.04. 06:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
20.04. 07:00 - -:- (-:-)
 

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
00:30 EURO Radsport
 
00:40 SP1 Sport Clips
 
01:00 SP1 Sport Clips
 
01:00 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 
01:10 SDTV Guangzhou Evergrande - Shandong Luneng
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine