Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
14.01.2009, 14:00

Für Gladbach zu schlecht, für Hamburg gut genug?

HSV testet Ndjeng

Wenn Dietmar Beiersdorfer, Sportdirektor des HSV, am heutigen Mittwoch ins Trainingslager seines Vereins fliegt, hat er eine kleine Überraschung im Gepäck. Diese Überraschung hört auf den Namen Marcel Ndjeng, seines Zeichens Mittelfeldspieler bei Borussia Mönchengladbach und zuletzt von Trainer Hans Meyer aussortiert.

Marcel Ndjeng
Konnte schonmal zur Probe sitzen: Marcel Ndjeng auf der Bank des HSV.
© imagoZoomansicht

Der Hamburger SV will Ndjeng, letzte Saison vom kicker mit vier Toren und 13 Assists in 30 Ligaspielen zum besten Spieler der 2. Bundesliga gewählt, im Rahmen seines Trainingslagers im spanischen La Manga auf Fitness und technische Fähigkeiten prüfen. Der 26-jährige Ndjeng soll zunächst bis Ende der Woche am Trainingsbetrieb des Teams von Trainer Martin Jol teilnehmen, bevor eine endgültige Entscheidung getroffen wird. Ob er beim heutigen Testspiel gegen Tabellenführer Hoffenheim zum Einsatz kommt, soll kurzfristig entschieden werden.

Ndjeng, der in dieser Saison neun Partien (0 Tore/1 Assist) für Gladbach absolvierte, gehört zu jener Gruppe von Spielern, die im Rahmen der Umbauarbeiten am Gladbacher Kader nicht länger benötigt werden. Trainer Meyer, der zuletzt mit vier Neuzugängen den Kader für das Ziel Klassenerhalt verstärkte, gab Ndjeng und anderen Aufstiegshelden wie Sascha Rösler und Alexander Voigt verlängerten Winterurlaub, um sich einen neuen Verein suchen zu können. Nachdem Rösler (zu 1860 München) und Voigt (zu Greuther Fürth) zuletzt neue Arbeitgeber fanden, könnte Ndjeng somit der nächste Spieler sein, dessen Vereinssuche von Erfolg gekrönt wäre.

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
 
25.04.19
Sturm

Angreifer verlässt seine Heimatstadt

 
17.04.19
Torwart

Torhüter-Trio für kommende Saison komplett - Stand jetzt

 
15.04.19
Mittelfeld

Sohn des früheren Duisburger Trainers erhält Profi-Vertrag

 
 
1 von 81

Livescores Live

  Heim   Gast Erg.
25.04. 22:00 - 2:1 (1:0)
 
26.04. 02:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
26.04. 04:00 - -:- (-:-)
 
26.04. 11:00 - -:- (-:-)
 
26.04. 11:50 - -:- (-:-)
 
26.04. 12:30 - -:- (-:-)
 
26.04. 13:35 - -:- (-:-)
 
26.04. 14:00 - -:- (-:-)
 
26.04. 15:00 - -:- (-:-)
 
- Anzeige -
- Anzeige -
Weise Weste
Bundesliga. Der Stand nach dem 30. Spieltag
Pl. Torhüter Sp. Weisse Westen
1.
Gulacsi, Peter
Gulacsi, Peter
RB Leipzig
30
15x
 
2.
Sommer, Yann
Sommer, Yann
Bor. Mönchengladbach
30
12x
 
3.
Neuer, Manuel
Neuer, Manuel
Bayern München
26
10x
 
4.
Hradecky, Lukas
Hradecky, Lukas
Bayer 04 Leverkusen
28
9x
 
5.
Bürki, Roman
Bürki, Roman
Borussia Dortmund
29
9x
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (2): Letzte Musiktipps? von: Dropkick07 - 25.04.19, 23:35 - 5 mal gelesen
EA80 - Auf Wiedersehen von: ea80 - 25.04.19, 23:33 - 6 mal gelesen
Re: Letzte Musiktipps? von: vastel - 25.04.19, 23:30 - 15 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

Alle Termine 19/20

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine