Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
06.05.2008, 11:04

Hamburg: Benjamin angeschlagen

Jols Zusage steht aus

Der Hamburger SV hat sportlich die Durststrecke mit dem Sieg in Rostock beendet, jetzt gilt es für die Hanseaten auch bei der Trainersuche die Kurve zu kriegen. Und da spricht alles für Martin Jol als Nachfolger von Huub Stevens, wie der kicker schon am Montag berichtete. Mit dem Niederländer hatte der HSV bereits parallel zu Gerard Houllier fruchtbare Gespräche geführt.

Martin Jol
Überlegt noch: Martin Jol hat dem Hamburger SV noch keine Zusage gegeben.
© imagoZoomansicht

So fruchtbar zumindest, dass es Hamburgs Verantwortliche nicht schockt, dass Jol auch mit Enschede in Kontakt steht und mit Dortmund in Verbindung gebracht wird. Die Entscheidung des Ex-Trainer von Tottenham Hotspur steht unmittelbar bevor.

Derweil hat sich der Aufsichtsratsvize Willi Schulz im kicker zur Trainersuche geäußert: "Ich hätte mir eine schnellere Entscheidung gewünscht, weil ich denke, dass es für das Team psychologisch wichtig gewesen wäre", erklärte der 69-Jährige.

Wir wollen gegen Bremen nachlegen, uns zurückholen, was wir hergegeben haben.David Jarolim

Zunächst ist es für Hamburg jedoch wichtig, im Kampf um einen internationalen Startplatz im Nordderby gegen Werder Bremen nachzulegen, um einem möglichen Kandidaten wie Jol die Sache "HSV" richtig schmackhaft zu machen. "Wir wollen gegen Bremen nachlegen, uns zurückholen, was wir hergegeben haben", kündigte David Jarolim nach seinem starken Comeback an.

Benjamin ist fraglich

Ob gegen Werder die gleiche Elf auflaufen wird, die in Rostock überzeugte, ist indes fraglich. Defensivallrounder Collin Benjamin, an der Ostsee in der Anfangsformation, plagt eine Fußprellung. Zudem wird Mittelfeldspieler Vincent Kompany (Oberschenkelzerrung) noch nicht zur Verfügung stehen und der in Rostock nicht berücksichtigte Angreifer Mohamed Zidan wegen eines Magen-Darm-Infektes wohl ausfallen.

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
17.04.19
Torwart

Torhüter-Trio für kommende Saison komplett - Stand jetzt

 
15.04.19
Mittelfeld

Sohn des früheren Duisburger Trainers erhält Profi-Vertrag

 
 
10.04.19
Mittelfeld

Offensivspieler kommt ablösefrei

 
28.03.19
Abwehr

Vertrag bis 2023 - Auf allen Positionen links einsetzbar

 
1 von 80

Livescores Live

- Anzeige -
Weise Weste
Bundesliga. Der Stand nach dem 30. Spieltag
Pl. Torhüter Sp. Weisse Westen
1.
Gulacsi, Peter
Gulacsi, Peter
RB Leipzig
30
15x
 
2.
Sommer, Yann
Sommer, Yann
Bor. Mönchengladbach
30
12x
 
3.
Neuer, Manuel
Neuer, Manuel
Bayern München
26
10x
 
4.
Hradecky, Lukas
Hradecky, Lukas
Bayer 04 Leverkusen
28
9x
 
5.
Casteels, Koen
Casteels, Koen
VfL Wolfsburg
26
8x
+ 1 weitere
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (4): VfB: Verein für Bewegungsunfähigkeit? von: Webi1961 - 21.04.19, 00:40 - 4 mal gelesen
Re (2): Abstiegskrampf von: goesgoesnot - 21.04.19, 00:33 - 8 mal gelesen
Re (3): VfB: Verein für Bewegungsunfähigkeit? von: micki2 - 21.04.19, 00:29 - 8 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

Alle Termine 19/20

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine