Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
15.05.2019, 16:04

Der VfL Wolfsburg fliegt nach dem "Europa-Finale" nach China

Schäfer: "Charakter einer Abschlussfahrt"

Mit dem Spiel gegen den FC Augsburg endet für den VfL Wolfsburg am Samstag die Saison, in den Urlaub geht es für die Niedersachsen anschließend aber noch nicht. Vom 20. bis 25. Mai reist der Klub nach China und trifft dort in einem Freundschaftsspiel auf Eintracht Frankfurt.

Fliegen zum Abschluss gemeinsam nach China: Wolfsburgs scheidender Trainer Bruno Labbadia (li.) und Sportdirektor Marcel Schäfer.
Fliegen zum Abschluss gemeinsam nach China: Wolfsburgs scheidender Trainer Bruno Labbadia (li.) und Sportdirektor Marcel Schäfer.
© imago imagesZoomansicht

Geht alles nach Plan, dann steigen die Fußballer des VfL Wolfsburg am Montag um 18 Uhr als Europapokalteilnehmer in das Flugzeug, das sie von Braunschweig nach China bringt. Zum vierten Mal seit 2012 reisen die Niedersachsen ins Reich der Mitte. "China ist immer eine Reise wert", betont Marcel Schäfer, "es ist gut für Spieler, andere Kulturen kennenzulernen." Und, so der Sportdirektor: "Die Tour hat für uns den Charakter einer Abschlussfahrt, wir wollen mit der bestmöglichen Truppe rüberfliegen."

Klar ist jedoch schon jetzt, dass nicht alle VfL-Profis dabei sein werden. Josip Brekalo (Kroatien) und Felix Uduokhai (Deutschland) werden voraussichtlich für die U21-EM berufen, beim ohnehin am Innenband verletzten Amerikaner John Anthony Brooks steht im Sommer der Gold-Cup auf dem Programm, Marcel Tisserand (DR Kongo) und Paul-Georges Ntep (Kamerun) starten voraussichtlich beim Afrika-Cup. Zudem kämpft Gian-Luca Itter mit der Wolfsburger U23 um den Aufstieg in die 3. Liga, John Yeboah mit der U19 um die Deutsche Meisterschaft. Fraglich ist zudem, ob etwa angeschlagene Spieler wie aktuell Jerome Roussillon (Oberschenkel) oder Daniel Ginczek (Rücken) den Trip antreten. "Das", sagt Schäfer, "entscheiden wir nach dem letzten Spiel."

Labbadia ist in China dabei

Für Bruno Labbadia und sein Team geht es am Samstag gegen Augsburg um den Einzug ins internationale Geschäft, mit einem Sieg wäre der VfL sicher dabei. Der scheidende Trainer wird in China auf jeden Fall dabei sein. Schäfer: "Das ist noch mal eine gute Gelegenheit, Gespräche zu führen und vielleicht noch mal anstoßen zu können."

Das ließe sich vortrefflich im Zocker-Paradies Macau tun, das der VfL zuerst ansteuert, um dort mit einem "internen Teamevent" den China-Trip zu starten. Anschließend geht es weiter nach Foshan, wo in den folgenden Tagen diverse Aktivitäten mit Sponsoren und Kindern stattfinden. Im Mittelpunkt steht bei dem Konzernklub selbstredend Eigner Volkswagen. "Wir betonen unsere Bindung zu VW", sagt Schäfer, "China ist ein sehr interessanter Markt, den wir gemeinsam bespielen wollen." Von den rund zehn Millionen jährlich verkauften Autos bringt der Automobilkonzern rund 50 Prozent in China an den Mann.

Freundschaftsspiel gegen Frankfurt

Einen Wettkampfcharakter bekommt die Wolfsburger China-Tour schließlich auch noch, am 24. Mai trifft der VfL in Foshan um 14 Uhr (MEZ, Sport1 überträgt live) in einem Freundschaftsspiel auf Ligakonkurrent Eintracht Frankfurt. 7000 Karten sind bereits im Vorverkauf abgesetzt worden, mit rund 10.000 Besuchern wird gerechnet.

Thomas Hiete

Im Sommer gibt es etliche Wechsel
Das sind die Bundesliga-Trainer der Saison 2019/20
Die Bundesliga-Trainer der Saison 2019/20
Die Bundesliga-Trainer der Saison 2019/20

Zur nächsten Spielzeit wird es einige "neue" Gesichter auf den Trainerbänken der Bundesligisten zu sehen geben. Den Überblick verloren? Das sind die Bundesliga-Trainer der Saison 2019/20...
© imago images

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Labbadia

Vorname:Bruno
Nachname:Labbadia
Nation: Deutschland
Verein:VfL Wolfsburg

Vereinsdaten

Vereinsname:VfL Wolfsburg
Gründungsdatum:12.09.1945
Mitglieder:20.000 (01.07.2018)
Vereinsfarben:Grün-Weiß
Anschrift:In den Allerwiesen 1
38446 Wolfsburg
Telefon: (0 53 61) 8 90 30
Telefax: (0 53 61) 89 03 15 0
E-Mail: fussball@vfl-wolfsburg.de
Internet:http://www.vfl-wolfsburg.de


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine