Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
14.05.2019, 12:18

BVB: Weniger als 30 Millionen Euro für Hazard

Wechsel vor Abschluss: Schulz wird Dortmunder

Borussia Dortmund macht bei der Optimierung seines Kaders weiter Nägel mit Köpfen. Nach Thorgan Hazard (Mönchengladbach) stellen die Westfalen auch Nico Schulz (Hoffenheim) an. Ein entsprechender Bericht der Bild-Zeitung trifft zu. Perfekt ist der Wechsel des Außenverteidigers, der bis 2024 kommen soll, formaljuristisch aber noch nicht.

Nico Schulz
Entwickelte sich im TSG-Dress zum Nationalspieler: Nico Schulz.
© imago imagesZoomansicht

Offiziell verkündet hat Borussia Dortmund noch keine Verpflichtung für die neue Saison. Bereits am Montag meldete der kicker aber exklusiv, dass Thorgan Hazard auf jeden Fall in diesem Sommer von der einen Borussia (Mönchengladbach) zur anderen Borussia (Dortmund) wechseln wird. Für den Fall, dass sich die beiden Klubs nicht einigen würden, hatte Hazard auch für 2020 zugesagt. Spätestens dann wäre er ablösefrei gekommen.

Jetzt überweist der BVB schon bald einen Betrag an den Niederrhein, der unter 30 Millionen Euro liegen wird. Eine Summe knapp unterhalb dieser Schallmauer hatten die Westfalen immer als das Äußerste dessen bezeichnet, das sie zu zahlen bereit wird.

Die Ablöse für Schulz, der bei der Borussia einen Vertrag bis 2024 unterschreiben wird, soll in einer ähnlichen Größenordnung liegen. Eine Ausstiegsklausel besitzt der Nationalspieler nicht.

Von ihm erhofft man sich bei der Borussia wieder deutlich mehr Tempo und Dynamik auf der Außenbahn. Abdou Diallo, Raphael Guerreiro und Marcel Schmelzer haben sicher ihre Vorzüge - aber Geschwindigkeit im gewünschten Maß gehört nicht dazu. Mit Achraf Hakimi (rechts, der in dieser Saison mit einem Spitzenwert von 35,10 km/h gemessen wurde) und Nico Schulz (links, 34,83 km/h) schickt Dortmund in der kommenden Saison dann das vielleicht schnellste Außenverteidiger-Paar der Bundesliga ins Rennen.

Thomas Hennecke

Klub für Klub: Die abgewickelten Transfers
Transfers 2019: Diese Bundesliga-Wechsel stehen schon fest
Neuzugänge
Die Neuverpflichtungen der Erstligisten

Die Bundesliga-Vereine basteln auf Hochtouren an ihrem Kader für die kommende Saison. Welche Zugänge stehen schon fest? Eine Übersicht...
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu N. Schulz

Vorname:Nico
Nachname:Schulz
Nation: Deutschland
Verein:TSG Hoffenheim
Geboren am:01.04.1993


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine