Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
12.05.2019, 13:12

Nachfolger von Dardai kommt aus dem eigenen Klub

Covic wird neuer Cheftrainer bei Hertha BSC

Hertha BSC hat am Sonntag bestätigt: U-23-Coach Ante Covic (43) wird ab dem 1. Juli den Posten von Cheftrainer Pal Dardai übernehmen.

Ante Covic
Aufstieg zu den Profis: Ante Covic ist neuer Trainer von Hertha BSC.
© imago imagesZoomansicht

"Für mich als gebürtigen Berliner, der für Hertha BSC gespielt hat und seit Jahren für diesen Klub als Trainer tätig ist, geht ein Kindheitstraum in Erfüllung. Hertha BSC ist für mich nie ein gewöhnlicher Arbeitgeber gewesen. Hertha BSC ist meine Passion und meine große Leidenschaft", sagt Covic zu seiner Beförderung und erklärt: "Diese Leidenschaft und Emotionalität will ich auch der Mannschaft vermitteln."

Covic gilt als empathischer, akribischer, geradliniger Typ. In den vergangenen Jahren hatten ihn immer wieder Anfragen aus dem Profi-Fußball, u.a. von Zweitligist Erzgebirge Aue, erreicht - Covic blieb stets in Berlin. Er kennt den Klub als Spieler (1996 bis 2000 als Profi, 2003 bis 2010 in der zweiten Mannschaft) und als Trainer. Im letztlich erfolglosen Abstiegskampf 2012 diente er Otto Rehhagel als Co-Trainer, seit November 2013 coacht er erfolgreich die U 23 des Hauptstadtklubs (Vierter in der Regionalliga Nordost).

"Ein Trainer, der die Hertha-DNA behütet"

"Der nächste echte Herthaner, der bei uns den Sprung ins Profigeschäft geschafft hat", freut sich Geschäftsführer Michael Preetz: "Wir hatten von Anfang an gesagt, dass wir einen Trainer wollen, der die Hertha-DNA behütet. Ante Covic versteht diese DNA mehr als jeder andere Kandidat." Damit folgt Covic auf einem ähnlichen Weg wie Dardai, der 2015 ebenfalls aus dem Nachwuchsbereich aufgestiegen war.

Dickhaut wird Co-Trainer

Als Co-Trainer wird Mirko Dickhaut (48) an die Spree wechseln. In dieser Funktion war der frühere Bundesliga-Profi bis vergangenen Sommer für Zweitligist SpVgg Greuther Fürth tätig. Dickhaut und Covic spielten Anfang des Jahrtausends zusammen in Bochum und machten 2013 gemeinsam ihren Fußballlehrer. Torwarttrainer Zsolt Petry sowie die Atheltiktrainer Henrik Kuchno und Hendrik Vieth bleiben weiterhin feste Mitglieder des Trainerteams.


Lesen Sie zum Thema: Kleine Lösung - Ein Kommentar von kicker-Redakteur Steffen Rohr

cfl

Im Sommer gibt es etliche Wechsel
Das sind die Bundesliga-Trainer der Saison 2019/20
Die Bundesliga-Trainer der Saison 2019/20
Die Bundesliga-Trainer der Saison 2019/20

Zur nächsten Spielzeit wird es einige "neue" Gesichter auf den Trainerbänken der Bundesligisten zu sehen geben. Den Überblick verloren? Das sind die Bundesliga-Trainer der Saison 2019/20...
© imago images

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Bayern München83:3175
 
2Borussia Dortmund79:4473
 
3RB Leipzig62:2766
 
4Bor. Mönchengladbach55:4055
 
5Bayer 04 Leverkusen64:5155
 
6Eintracht Frankfurt59:4354
 
7VfL Wolfsburg54:4952
 
8TSG Hoffenheim68:4851
 
9Werder Bremen56:4850
 
10Hertha BSC48:5243
 
11Fortuna Düsseldorf47:6441
 
121. FSV Mainz 0542:5540
 
13SC Freiburg41:6033
 
14FC Augsburg50:6332
 
15FC Schalke 0437:5532
 
16VfB Stuttgart32:7027
 
17Hannover 9630:6921
 
181. FC Nürnberg25:6319

weitere Infos zu A. Covic

Vorname:Ante
Nachname:Covic
Nation: Kroatien


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine