Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
11.05.2019, 19:06

Kovac spricht von einer "knappen, aber richtigen Entscheidung"

Goretzkas Abseitstor? Hoeneß: "Der Witz des Jahres"

Durch das 0:0 des FC Bayern bei RB Leipzig ist die Entscheidung im Titelrennen auf den letzten Spieltag vertagt worden. Dabei waren die Münchner gerade in der zweiten Hälfte mehrmals dem Siegtreffer nahe. Etwa bei Leon Goretzkas Tor, das wegen einer Abseitsposition aberkannt wurde - und Präsident Uli Hoeneß nach der Partie zu harscher Kritik veranlasste.

Mit der Nasenspitze im Abseits? Nein, mit der Fußspitze - doch Uli Hoeneß (re.) regte sich gehörig auf.
Mit der Nasenspitze im Abseits? Nein, mit der Fußspitze - doch Uli Hoeneß (re.) regte sich gehörig auf.
© imago imagesZoomansicht

Was wäre gewesen, hätte Robert Lewandowski in diesem Augenblick den Fuß nicht ausgestreckt? Und was wäre gewesen, hätte der Angreifer des FC Bayern kurz vor Ende der regulären Spielzeit bei einem Freistoß nicht um Zentimeter am Pfosten vorbei, sondern ins Leipziger Tor geschossen? Dann, ja dann, davon ist auszugehen, wäre der FC Bayern jetzt deutscher Meister, obwohl der BVB 3:2 gegen Düsseldorf gewann.

Weil Schiedsrichter Manuel Gräfe Leon Goretzkas Treffer fünf Minuten nach der Pause aufgrund einer Abseitsstellung von Lewandowski aber nicht anerkannte und weil der Freistoß eben nicht zum Tor führte, wird der Titelträger erst in einer Woche ermittelt.

Zweifel, dass dieser FC Bayern heißt, hat Präsident Uli Hoeneß nicht. "Ich bin ganz entspannt", sagte er nach dem torlosen Remis in Leipzig, "wenn die Mannschaft so spielt wie heute, werden wir kein Problem kriegen. Ich werde wunderbar schlafen, weil ich weiß, dass, wenn sie so kämpfen und sich so reinhängen wie heute, sind wir am Samstag deutscher Meister." Dass die Münchner es nicht schon jetzt sind, war am Ende auch auf Goretzkas - wenngleich zu Recht - aberkanntes Tor zurückzuführen.

Der Videobeweis ist dafür da, klare Fehlentscheidungen zu korrigieren. Es war gleiche Höhe.Bayern-Präsident Uli Hoeneß über das aberkannte Tor von Leon Goretzka

Spielbericht

Hoeneß sprach in diesem Zuge allerdings vom "sogenannten Abseits" und hielt den Eingriff des Videoassistenten für den "Witz des Jahres. Das war keine klare Fehlentscheidung. Der Videobeweis ist dafür da, klare Fehlentscheidungen zu korrigieren. Es war gleiche Höhe."

Video zum Thema
kicker.tv Hintergrund- 11.05., 21:06 Uhr
Kovac: "Ich kann noch eine Woche warten"
Durch das 0:0 in Leipzig hat sich aus Sicht des FC Bayern die Meisterfeier verschoben. Am letzten Spieltag müssen die Münchner gegen Frankfurt antreten, den Ex-Klub von FCB-Coach Niko Kovac.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS

Kovac: "Eine knappe, aber richtige Entscheidung"

Trainer Niko Kovac hingegen nannte sich selbst "ein Freund vom Videobeweis". Im Falle Goretzka sei es zwar "eine knappe Entscheidung" gewesen, "aber eine richtige" - was auch die Fernsehbilder samt kalibrierter Abseitslinie belegten.

Dass sich der Videoschiedsrichter im Kölner Keller überhaupt mit dem Tor auseinandersetzte und Gräfe schließlich auf Lewandowskis Abseitsstellung hinwies, folgte bloß der gängigen Praxis, da jeder Treffer hinsichtlich seiner Rechtmäßigkeit untersucht wird.

lei

Bundesliga, 2018/19, 33. Spieltag
RB Leipzig - Bayern München 0:0
RB Leipzig - Bayern München 0:0
Spielverderber?

RB Leipzig um Coach Ralf Rangnick, bereits sicher in der Königsklasse dabei, traf auf Tabellenführer Bayern München - und wollte die mögliche Meisterschaft (mit einem FCB-Sieg sicher) aufschieben.
© Getty Images

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Bayern München83:3175
 
2Borussia Dortmund79:4473
 
3RB Leipzig62:2766
 
4Bor. Mönchengladbach55:4055
 
5Bayer 04 Leverkusen64:5155
 
6Eintracht Frankfurt59:4354
 
7VfL Wolfsburg54:4952
 
8TSG Hoffenheim68:4851
 
9Werder Bremen56:4850
 
10Hertha BSC48:5243
 
11Fortuna Düsseldorf47:6441
 
121. FSV Mainz 0542:5540
 
13SC Freiburg41:6033
 
14FC Augsburg50:6332
 
15FC Schalke 0437:5532
 
16VfB Stuttgart32:7027
 
17Hannover 9630:6921
 
181. FC Nürnberg25:6319

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine