Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
29.04.2019, 15:11

Grundsteinlegung an der Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem

BVB-Delegation mit Watzke reist nach Israel

Eine achtköpfige Delegation von Borussia Dortmund befindet sich in dieser Woche in Israel. Grund ist die Grundsteinlegung für das "Haus der Sammlungen" an der Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem in Jerusalem. Dafür hat der Bundesligist eine Million Euro bereitgestellt (der kicker berichtete).

Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem in Jerusalem
Ort des Gedenkens an die Opfer des Holocaust: Yad Vashem in Jerusalem.
© imagoZoomansicht

Mit Hans-Joachim Watzke als Vorsitzendem der Geschäftsführung an der Spitze bereist Borussia Dortmund in dieser Woche Israel. Das dichtgedrängte Programm sieht einen Besuch des Holocaust History Museums vor, eine Kranzniederlegung im Tal der Gemeinden und - voraussichtlich - auch ein Gespräch mit einem Holocaust-Überlebenden. Am Mittwoch wird die BVB-Gruppe Jerusalem besichtigen, den Fanklub "Israelische Borussen" besuchen und an der Auftaktveranstaltung zum Yom HaShoa, dem israelischen Nationalfeiertag und Gedenktag für die Opfer der Shoa, teilnehmen.

Der Donnerstag steht dann ganz im Zeichen der Grundsteinlegung für das durch Spenden aus Deutschland finanzierte "Haus der Sammlungen". Borussia Dortmund, Daimler, Deutsche Bahn, Deutsche Bank und Volkswagen beteiligen sich daran mit je einer Million Euro. Im "Haus der Sammlungen" soll zusätzlicher Raum für die Aufbewahrung, Forschung und Restaurierung von Objekten aus der Zeit des Holocaust geschaffen werden. Der Baubeginn des 4200 qm großen Zentrum soll im August 2019 erfolgen.

"Klares Stoppschild gegen antisemitische Tendenzen"

"Als Fußballklub sollte man sich nicht nur darüber definieren, dass man versucht Tore zu schießen oder keine reinzukriegen", sagt Watzke, es sei auch wichtig, "dass man sich mitten in der Gesellschaft präsentiert". Dazu sei es nötig, "für Toleranz zu werben, gegen Geschichtsvergessenheit zu arbeiten und ein klares Stoppschild gegen antisemitische Tendenzen zu senden".

Thomas Hennecke

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
23.05.19
Abwehr

Rechtsverteidiger kommt ablösefrei aus Hannover nach Nürnberg

 
23.05.19
Abwehr

Auch Koglin und Litka werden gehen

 
22.05.19
Mittelfeld

Offensivspieler verlässt Leverkusen

 
22.05.19
Sturm

Angreifer kommt ablösefrei aus Magdeburg

 
22.05.19
Sturm

Belgier wechselt von der einen zur anderen Borussia

 
1 von 7

Livescores Live

- Anzeige -
Weise Weste
Bundesliga. Der Stand nach dem 34. Spieltag
Pl. Torhüter Sp. Weisse Westen
1.
Gulacsi, Peter
Gulacsi, Peter
RB Leipzig
33
16x
 
2.
Sommer, Yann
Sommer, Yann
Bor. Mönchengladbach
34
13x
 
3.
Neuer, Manuel
Neuer, Manuel
Bayern München
26
10x
 
4.
Bürki, Roman
Bürki, Roman
Borussia Dortmund
32
10x
 
5.
Hradecky, Lukas
Hradecky, Lukas
Bayer 04 Leverkusen
32
9x
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (2): Und von: goesgoesnot - 24.05.19, 00:07 - 12 mal gelesen
Re (3): Alternative zu den Kickerforen gesucht? von: Depp72 - 24.05.19, 00:04 - 17 mal gelesen
Re: Und von: star1959 - 23.05.19, 23:57 - 15 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

Alle Termine 19/20

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine