Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
20.04.2019, 19:48

Augsburg ist dem direkten Klassenerhalt ganz nahe

Richter: "Nicht erträumt, Stuttgart so wegzuputzen"

Der FC Augsburg ist seinem Ziel ganz nahe. Durch einen 6:0-Kantersieg gegen den VfB Stuttgart ist den Fuggerstädtern der Klassenerhalt kaum noch zu nehmen. Nach dem Schlusspfiff hatte nicht nur Trainer Martin Schmidt Mühe, seine Freude in Worte zu fassen. Sport-Geschäftsführer Stefan Reuter sprach auch nochmal über dessen Vorgänger Manuel Baum.

Marco Richter
Doppelpack gegen den VfB Stuttgart: Augsburgs Marco Richter.
© picture allianceZoomansicht

Spätestens nach 53 Minuten schien die Partie zwischen dem FC Augsburg und dem VfB Stuttgart entschieden zu sein: Marco Richter hatte das 4:0 für die furios aufspielenden Hausherren erzielt und damit früh für Hochstimmung auf den Rängen gesorgt. "Wir wollten uns in jeden Ball reinwerfen und zeigen, was wir können", sagte der Torschütze, der im zweiten Durchgang seinen zweiten Treffer sehenswert nachlegte und am Ende ausgelassen den 6:0-Kantersieg feierte, bei "Sky". "Wir hätten uns nicht erträumt, Stuttgart so wegzuputzen."

Max fühlt sich an das HSV-Spiel erinnert

Linksaußen Philipp Max, ebenfalls doppelter Torschütze, fühlte sich an die Situation vor zwei Jahren erinnert, als Augsburg dem Klassenerhalt durch einen 4:0-Sieg gegen den damaligen Abstiegskonkurrenten Hamburger SV ein großes Stück näher gekommen war. "Es hat heute alles funktioniert. Hinten raus läuft das Spiel in Dimensionen, in denen du noch ein paar Tore mehr machen kannst", betonte der gelernte Linksverteidiger, der wieder in offensiveren Gefilden aufgeboten wurde.

Sein Trainer zeigte sich ob dieser "Dimensionen" selbst überrascht: "Das ist fast surreal. So ein Spiel, das in so einen Fluss geht, hatte ich noch nie. Der Matchplan ging gut auf", sagte Schmidt. Für den Schweizer war es nach dem 3:1-Sieg in Frankfurt der zweite Dreier im zweiten Spiel für den FCA, der den Klassenerhalt nun vier Spieltage vor Schluss so gut wie sicher hat. "Das Endspiel gewonnen, zehn Punkte vor Stuttgart, jetzt müssen wir das eigentlich heimfahren", sagte er lächelnd.

Reuter über Baum: "Einen richtig guten Job gemacht"

Sport-Geschäftsführer Reuter sprach Schmidt wie der Mannschaft und den Fans ("Sie wurden heute beschenkt") ein "großes Kompliment" aus, vergaß dabei aber auch Ex-Trainer Manuel Baum nicht. "Ich glaube, dass er über viele Jahre einen richtig guten Job gemacht hat", sagte der 51-Jährige. "Vielleicht auch mal in Zukunft wieder. Wir haben ein tolles Verhältnis."

pau

Bundesliga, 2018/19, 30. Spieltag
FC Augsburg - VfB Stuttgart 6:0
FC Augsburg - VfB Stuttgart 6:0
Fokussiert

FCA-Coach Martin Schmidt vor dem schwäbischen Duell.
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu M. Richter

Vorname:Marco
Nachname:Richter
Nation: Deutschland
Verein:FC Augsburg
Geboren am:24.11.1997

weitere Infos zu Max

Vorname:Philipp
Nachname:Max
Nation: Deutschland
Verein:FC Augsburg
Geboren am:30.09.1993

weitere Infos zu Schmidt

Vorname:Martin
Nachname:Schmidt
Nation: Schweiz

weitere Infos zu Baum

Vorname:Manuel
Nachname:Baum
Nation: Deutschland


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine