Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
14.04.2019, 11:34

Wolfsburgs Boss: "Ich kenne den Kontrakt, das lässt mich ruhig schlafen"

Roussillon-Abschied? Schmadtke ist entspannt

Jerome Roussillon hat sich ins Blickfeld diverser Klubs gespielt, unter den Interessenten soll sich auch Borussia Dortmund befinden. Wolfsburgs Geschäftsführer Jörg Schmadtke stellt jedoch klar: gemeldet habe sich niemand vom BVB. Und auch sonst könne der 55-Jährige beim Gedanken an die Zukunft des Linksverteidigers "ruhig schlafen".

Jerome Roussillon (re., Wolfsburg) und Leipzigs Konrad Laimer
Jerome Roussillon vom VfL Wolfsburg zog im Privatduell gegen Leipzigs Konrad Laimer den Kürzeren.
© imagoZoomansicht

Auch Jerome Roussillon hatte schon bessere Tage im Trikot des VfL Wolfsburg erwischt. Engagiert ja, am Ende aber war der Franzose in Leipzig (0:2) ebenso glück- und chancenlos wie seine Kollegen. Im Privatduell mit Gegenspieler Konrad Laimer zog Roussillon letztlich klar den Kürzeren. Und doch bestehen keinerlei Zweifel an den herausragenden Qualitäten des Wolfsburger Linksverteidigers, der sich in die Notizbücher diverser Spitzenklubs gespielt haben soll.

VfL: Bisher kein Kontakt zum BVB

Darunter soll sich auch Borussia Dortmund befinden, wo Roussillon ins Schema des gesuchten neuen Abwehrspielers passen würde. Droht dem VfL der Verlust eines seiner Leistungsträger? Jörg Schmadtke bleibt in dieser Hinsicht ganz locker. "Erst einmal", betont der Geschäftsführer, "ist es gut, wenn einer unserer Spieler bei anderen sehr guten Klubs im Gespräch sein soll." Jedoch: "Es hat sich noch kein Klub bei uns gemeldet."

Es hat sich noch kein Klub bei uns gemeldet.Jörg Schmadtke

Und der Manager vermittelt den Eindruck, als würde sich das für die Interessenten auch gar nicht lohnen. "Ich kenne den Kontrakt, deswegen bin ich relativ entspannt, das lässt mich ruhig schlafen." Roussillon steht in Wolfsburg bis 2022 unter Vertrag und verfügt, das lässt sich aus Schmadtkes Worten schließen, nicht über eine Ausstiegsklausel.

Thomas Hiete

Bilder des Spieltages
Bundesliga, 2018/19, 29. Spieltag
Bundesliga, 2018/19, 29. Spieltag
Es ist angerichtet

In der Frankfurter Commerzbank-Arena beschließen die Eintracht und der FC Augsburg den 29. Spieltag.
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Roussillon

Vorname:Jerome
Nachname:Roussillon
Nation: Frankreich
Verein:VfL Wolfsburg
Geboren am:06.01.1993

weitere Infos zu Labbadia

Vorname:Bruno
Nachname:Labbadia
Nation: Deutschland
Verein:VfL Wolfsburg

Vereinsdaten

Vereinsname:VfL Wolfsburg
Gründungsdatum:12.09.1945
Mitglieder:20.000 (01.07.2018)
Vereinsfarben:Grün-Weiß
Anschrift:In den Allerwiesen 1
38446 Wolfsburg
Telefon: (0 53 61) 8 90 30
Telefax: (0 53 61) 89 03 15 0
E-Mail: fussball@vfl-wolfsburg.de
Internet:http://www.vfl-wolfsburg.de

Vereinsdaten

Vereinsname:Borussia Dortmund
Gründungsdatum:19.12.1909
Mitglieder:154.000 (01.07.2018)
Vereinsfarben:Schwarz-Gelb
Anschrift:Rheinlanddamm 207-209
44137 Dortmund
Telefon: (02 31) 90 20 0
Telefax: (02 31) 90 20 105
E-Mail: info@bvb.de
Internet:http://www.bvb.de


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine