Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
11.04.2019, 10:40

Kapitän steht vorm Comeback und mahnt Entwicklung an

Bender fordert: "Zielstrebiger, klarer, einfacher!"

Beim 2:4 gegen Leipzig musste Lars Bender verletzt aussetzen. Jetzt geht der Kapitän davon aus, dass er am Samstag in Stuttgart wieder in die Elf zurückkehrt. Von sich und der Mannschaft erwartet der Rechtsverteidiger offensiv wie defensiv mehr Klarheit in den Aktionen.

Lars Bender
Könnte in Stuttgart wieder auflaufen: Lars Bender.
© imagoZoomansicht

Wenn man so will, war die Rückrunde für Bayer 04 bislang ein elf Spieltage langer Gang im Kreis. Peter Bosz übernahm das Team als Tabellenneunter mit sieben Punkten Rückstand auf Rang 4, führte es zwischenzeitlich bis auf vier Punkte an die Champions-League-Plätze heran, um mittlerweile satte zehn Punkte Abstand auf Rang 4 vorzuweisen.

Das Thema Königsklasse ist für Bayer 04 abgehakt. "Das tut weh, wenn man bedenkt, wo wir uns hingearbeitet hatten nach der Winterpause", ordnet Lars Bender die aktuelle Situation ein, "es ist nicht so dunkel wie es über die größte Strecke der Hinrunde war. Deswegen darf man nicht alles negativ sehen." Spielerisch präsentiert sich Bayer in der Tat verbessert. Und auch im Vergleich zu den ersten elf Hinrundenspielen steht die Mannschaft mit 18 statt elf Zählern besser da. Allein, die Punktausbeute unter Bosz reicht in der Rückrundentabelle nur für Rang 8.

Bender bringt das Beispiel Hoffenheim

Bender hat zwei Ursachen dafür ausgemacht, dass Bayer den durchaus hohen Einsatz nicht in ein zufriedenstellendes Verhältnis zum Ertrag bringt. "Wir müssen, wenn wir so viel Aufwand betreiben und so intensiv spielen, die Mannschaften früher aus dem Spiel nehmen", sagt der Kapitän, der vor dem Tor den absoluten Willen vermisst: "In Hoffenheim sind wir in den ersten 15 Minuten vier, fünf Mal sechs, sieben Meter vor dem Tor und haben gar keinen Torabschluss. Da kannst du dem Spiel eine Richtung geben", sagt der Rechtsverteidiger und fordert zum Thema Killerinstinkt: "Zielstrebiger, klarer, einfacher, einfach mal auf die Kiste nageln."

Der zweite Punkt sind die Abläufe, die zuletzt nicht mehr so passten und dem Gegner immer wieder Räume durch zu große Abstände offerierten. Bender sieht die Ursache für die schlechte Umsetzung bei den Profis: "Das ist kein Punkt von Bereitschaft, aber in einzelnen Situationen stimmt nicht alles: Kompaktheit, Abstimmung, Übergeben-Übernehmen. Wir haben Vorgaben - die sind auch klar -, die müssen wir von vorne bis hinten klar umsetzen. Nicht nur 60 Minuten lang und dann das Gefühl haben, wir haben es im Griff. Man hat gesehen, wie schnell es dann gehen kann."

"Da muss man irgendwann auch mal eine Entwicklung, einen Prozess sehen"

Es ist offensichtlich, dass derzeit Abläufe, die in den ersten Spielen der Amtszeit Bosz trotz nur kurzer Vorbereitungsphase besser passten, nicht mehr so funktionieren. Der Niederländer kämpft mit einem alten Bayer-Problem: Dem Kader wird zu recht enorm viel Potenzial zugeschrieben, in konstanter Klasse ruft die Mannschaft diese aber nicht ab. So erklärt auch Bender eindeutig zur aktuellen Situation: "Da muss man auch ganz ehrlich sagen: da müssen wir auch irgendwann mal einen Schritt weiterkommen. Da müssen wir cleverer werden, intelligenter werden. Und da muss man irgendwann auch mal eine Entwicklung, einen Prozess sehen."

Diesen möchte er am Samstag in Stuttgart mit anstoßen. Nach seiner schweren Oberschenkelzerrung steht der Kapitän vor seinem Comeback. "Es sollte funktionieren", zeigt sich der 29-Jährige zuversichtlich, der für Mitchell Weiser rechts in die Viererabwehrkette rücken würde.

Stephan von Nocks

Tabellenrechner 1.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu L. Bender

Vorname:Lars
Nachname:Bender
Nation: Deutschland
Verein:Bayer 04 Leverkusen
Geboren am:27.04.1989

weitere Infos zu Bosz

Vorname:Peter
Nachname:Bosz
Nation: Niederlande
Verein:Bayer 04 Leverkusen

Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Bayern München74:2864
 
2Borussia Dortmund66:3563
 
3RB Leipzig53:2255
 
4Eintracht Frankfurt56:3152
 
5Bor. Mönchengladbach47:3548
 
6VfL Wolfsburg47:4245
 
7TSG Hoffenheim58:3944
 
8Werder Bremen50:4043
 
9Bayer 04 Leverkusen50:4842
 
10Fortuna Düsseldorf38:5237
 
11Hertha BSC41:4635
 
121. FSV Mainz 0533:4833
 
13SC Freiburg38:4832
 
14FC Schalke 0429:4626
 
15FC Augsburg37:5425
 
16VfB Stuttgart27:6021
 
171. FC Nürnberg23:5317
 
18Hannover 9625:6514

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine